{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Öffnung der Schwimmbäder und Seen im Saarland ab dem 6. Juni?

image

Anfang Juni steht eine Öffnung der Bäder im Saarland bevor. Symbolfoto: Rolf Vennenbernd/dpa-Bildfunk

Von den bisherigen Lockerungen der Corona-Regeln im Saarland konnten die Bäder hierzulande bislang nicht profitieren. Doch das ändert sich womöglich in Kürze.

Laut "Bild"-Informationen werde "diesmal im Ministerrat beschlossen, dass man Kommunen erlaubt, ihre Schwimmbäder und Seen ab dem 6. Juni zu öffnen". Regierungssprecher Alexander Zeyer wollte den Termin bislang nicht bestätigen. Derweil seien die Becken im St. Wendeler Freibad bereits mit Wasser gefüllt worden.

Das sind die möglichen Regelungen

Nach eigenen Angaben hat die "Bild" bislang unter anderem diese möglichen Regelungen für die Wiedereröffnung der Seen und Schwimmbäder in Erfahrung gebracht:

- Höchstgrenze von Schwimmern je Quadratmeter
- Bademeister sollen Mindestabstand zwischen Schwimmern kontrollieren
- Benutzung der Liegewiesen erlaubt (mit Mindestabstand)
- Kinder- und Babybecken sowie Rutschen voraussichtlich geschlossen
- Schwimmerbecken im Freibad mit Leinen in Bahnen eingeteilt

Bäder seit mehr als zwei Monaten zu

Seit Mitte März sind alle Hallenbäder im Saarland zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie geschlossen. Auch alle Freibäder, von denen viele Anfang Mai ihren Betrieb hatten starten wollen, sind von der Verordnung der Landesregierung betroffen und durften bislang nicht öffnen.

Verwendete Quellen:
- Bild Saarland
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein