{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
31°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
31°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Verschärfte Regelung: ab morgen neue Corona-Obergrenze im Saarland

image

Das Saarland verschärft ab morgen (01.06.2020) seine Corona-Obergrenze. Symbolfoto: Oliver Dietze/dpa

Verschärfte Corona-Obergrenze im Saarland

Begleitend zu den weiteren Corona-Lockerungen hat der saarländische Ministerrat am Freitag die Obergrenze beim regionalen Infektionsgeschehen verschärft. In Paragraf 11 der neuen Corona-Verordnung im Saarland, die am morgigen Montag (1. Juni 2020) in Kraft tritt, heißt es: 

"Steigt die Anzahl der Neuinfektionen mit dem SARS-CoV-2-Virus in einem Landkreis oder im Regionalverband Saarbrücken innerhalb eines Zeitraums von sieben Tagen auf mehr als 35 pro 100.000 Einwohner, kann die Landesregierung im Benehmen mit den jeweils betroffenen Kreispolizeibehörden durch Verordnung die notwendigen Schutzmaßnahmen für einen bestimmten räumlichen und zeitlichen Geltungsbereich erlassen".

Die neue verschärfte Regelung beim regionalen Infektionsgeschehen löst die bislang geltende Corona-Obergrenze von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner ab.

Tobias Hans will keinen zweiten Lockdown riskieren

Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans begründete die Verschärfung der Obergrenze wie folgt: "Wenn wir ein wieder zunehmendes Infektionsgeschehen erfolgreich verhindern wollen, sind Zeit und die Nachverfolgung von Infektionsketten ganz entscheidende Faktoren. Wir wollen keinen flächendeckenden zweiten Lockdown riskieren - deshalb müssen wir auf einen regionalen Ausbruch schnell reagieren, um die Ausbreitung zu stoppen. So lange wir die Pandemie nicht überwunden haben, ist die Kombination aus Nachverfolgung von Infektionsketten, Abstand, Hygiene und Alltagsmasken unser bestes Mittel gegen Corona", so Hans.

Saarländische Landkreise weit unter der Corona-Obergrenze

Alle saarländischen Landkreise bewegen sich aktuell weit unter der Corona-Obergrenze. Die aktuellen RKI-Daten hierzu findet ihr unter: "Saarländische Landkreise weit unter der Corona-Obergrenze".

Verwendete Quellen:
- Angaben der saarländischen Landesregierung

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein