{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Brennender Balkon sorgt für Feuerwehreinsatz in Saarbrücken

image

In Saarbrücken brannte am gestrigen Sonntag (31.05.2020) der Balkon eines Wohngebäudes. Foto: Red

Brand in Saarbrücken: Feuerwehr im Einsatz

Am Sonntagmittag kam es gegen etwa 13.00 Uhr zu einem Brand auf einem Balkon im vierten Stock eines viergeschossigen Wohngebäudes in der Hohenzollernstraße in Saarbrücken

Die Einsatzkräfte der Saarbrücker Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Alt-Saarbrücken brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Dennoch entstand an dem Balkon und dem Geländer ein hoher Sachschaden. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte allerdings verhindert werden, dass die Wohnung so wie die umliegenden Gebäudeteile (am Wohngebäude ist beidseitig angebaut) von dem Feuer angegriffen werden. Auch Personen kamen nicht zu Schaden.

Glut eines Grills wohl Brandursache

Laut Angaben der Polizei soll das Feuer ausgebrochen sein, da Glut eines Holzkohlengrills zwischen die Holzbretter des Bodenbelages gefallen sei. In Abwesenheit der Bewohner entzündete sich so die Holzkohle wieder und habe das Feuer entfacht.

Hohenzollernstraße musste gesperrt werden

Während des etwa einstündigen Einsatzes musste die Hohenzollernstraße im Bereich des Wohngebäudes gesperrt werden. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens kam es aber nur zu minimalen Beeinträchtigungen des Verkehrs.

Die Polizei war mit zwei Kommandos vor Ort. Die Berufsfeuerwehr mit einem Löschzug und vier Fahrzeugen, die Freiwillige Feuerwehr Alt-Saarbrücken mit insgesamt 30 Einsatzkräften.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizei Saarbrücken 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein