{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Flugzeugabsturz nahe Saar-Grenze: Pilot stirbt

image

Der Pilot des Flugzeugs kam ums Leben. Foto: Florian Blaes

Bei einem Flugzeugabsturz in einem Wald bei Reinsfeld/Rheinland-Pfalz nahe der saarländischen Grenze ist am Mittwoch (17. Juni 2020) ein 49-jähriger Pilot ums Leben gekommen. Laut Angaben der Polizei befand sich der Mann allein in der Maschine. Er soll von Nordrhein-Westfalen gestartet und auf dem Weg nach Frankreich gewesen sein.

Augenzeugen berichten laut Polizei, dass es einen lauten Knall gegeben haben soll, bevor die Zwei-Propeller-Cessna abstürzte. Die Beamten haben die Absturzstelle komplett abgesperrt, die Feuerwehr stellt den Brandschutz sicher.

Die Einsatzkräfte durchkämmen das Waldgebiet nach Teilen des Flugzeugs. Unweit der Absturzstelle konnte bereits ein Propeller des Flugzeugs lokalisiert werden.

Aus der Luft werden die Kräfte von einem Polizeihubschrauber und dem Hubschrauber Christoph 10 unterstützt.

Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen eingeschaltet

Zudem ist ein Spezialteam aus Braunschweig (Kräfte der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen) auf dem Weg zur Unfallstelle, um die genaue Ursache zu ermitteln. Die Ursache des Absturzes ist aktuell nämlich noch ungeklärt. Laut Angaben der Polizei gibt es bislang keine Hinweise auf eine Straftat.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung des Polizeipräsidiums Trier, 17.06.2020
- eigene Recherche

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein