{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Donnerstag

image

Die wichtigsten Saarland-Nachrichten findet ihr immer auf SOL.DE. Hier zu sehen: das Saarpolygon in Ensdorf. Foto: Pixabay

Neunkirchen: Sprengung des Gasometers wird vorverlegt

Die Sprengung des Neunkircher Gasometers soll nicht, wie ursprünglich berichtet am Sonntag, sondern bereits morgen stattfinden. Der Grund: die aktuelle Wettervorhersage. Mehr: "Neunkirchen: Sprengung des Gasometers wird vorverlegt".

Wegen Nutzung von illegaler Internetplattform: Razzien im Saarland

Unter anderem im Saarland kam es zu Razzien gegen mutmaßliche Nutzer einer illegalen Internetplattform. Es wurden Räume in Ensdorf, Limbach, Bildstock und Rohrbach durchsucht. Die Infos: "Wegen Nutzung von illegaler Internetplattform: Razzien im Saarland".

Einsatzboot der Wasserschutzpolizei Saar in der Mosel gekentert

Im Bereich der Schleuse Stadtbredimus in Luxemburg ist heute ein Einsatzboot der Wasserschutzpolizei Saar gekentert. Die Beamten haben bereits eine Vermutung, wie es dazu kam: "Einsatzboot der Wasserschutzpolizei Saar in der Mosel gekentert".

Fahrer flüchtet in St. Wendel - Polizei kann ihn nicht stoppen

Während einer Verfolgungsfahrt in St. Wendel hat ein Autofahrer Personen gefährdet. Danach gelang ihm die Flucht. Zum Artikel: "Fahrer flüchtet in St. Wendel - Polizei kann ihn nicht stoppen".

Weitere Blaulicht-Meldungen

- Homburg: Qualmender Pkw sorgt für Feuerwehr-Einsatz
- Nach Unfall in Saarbrücken: Beteiligter Autofahrer flüchtet
- St. Wendel: E-Bike-Fahrer bei Unfall verletzt - Verursacher fährt einfach weg
- Völklingen: Autofahrer (77) erfasst Fußgänger - Mann leicht verletzt

Veganes Restaurant "World-Food-Trip" kommt nach Saarbrücken

Wer bislang das Essen von "World-Food-Trip" in Saarbrücken genießen wollte, musste zu einem der mobilen Bauwagen. Das soll sich bald ändern. Denn am St. Johanner Markt in der saarländischen Landeshauptstadt entsteht nun ein Restaurant. Dort wird es, wie für "World-Food-Trip" üblich, vegane Speisen geben. Mehr: "Veganes Restaurant 'World-Food-Trip' kommt nach Saarbrücken".

Naturwildpark Freisen durch Spenden gerettet

Kurzzeitig sah es nach einem Ende des Freisener Naturwildparks aus. Doch es gibt gute Nachrichten: Durch Spenden konnte der Park gerettet werden. Zum Artikel: "Naturwildpark Freisen durch Spenden gerettet".

Der Dreh zum neuen Saarland-Tatort hat begonnen

Gestern fiel die erste Klappe zum zweiten Saarland-Tatort mit dem neuen Ermittlerteam Hölzer und Schürk. Der Krimi trägt den Arbeitstitel "Der Herr des Waldes". Was bislang bekannt ist: "Der Dreh zum neuen Saarland-Tatort hat begonnen".

Ungemütliche Aussichten: Schauer, Gewitter und Starkregen erwartet

Im Saarland folgen nach Sonnentagen erst Wolken, dann Schauer. Laut Prognose des Deutschen Wetterdienstes sind auch Gewitter und Starkregen möglich. Die aktuelle Vorhersage: "Ungemütliche Aussichten: Schauer, Gewitter und Starkregen erwartet".

Saarbrückens Top-Stürmer Jacob will Vertrag verlängern  

Mit 17 Toren wurde Sebastian Jacob in der vergangenen Saison zweitbester Torschütze der Regionalliga Südwest. Medienberichten zufolge darf der 1. FC Saarbrücken auch in der kommenden Saison auf den Saarlouiser bauen. Die Infos: "Saarbrückens Top-Stürmer Jacob will Vertrag verlängern".

Saarländer wollen aus Legosteinen Rampen für Rollstuhlfahrer bauen

Die Initiative "Brick and Roll" will in Saarbrücken Rampen für Rollstuhlfahrer bauen - aus Legosteinen. Die Idee stammt von der "Lego-Oma" aus Hanau. Zum Artikel: "Saarländer wollen aus Legosteinen Rampen für Rollstuhlfahrer bauen".

Bistum Trier: Start für Missbrauchs-Aufarbeitung durch katholische Geistliche

Im Bistum Trier, das auch weite Teile des Saarlandes umfasst, beginnt heute eine unabhängige Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch durch katholische Geistliche. Dazu wird eine Kommission gegründet, in der auch Opfer sowie externe Fachleute mit am Tisch sitzen. Die Infos: "Bistum Trier: Start für Missbrauchs-Aufarbeitung durch katholische Geistliche".

Landkreis Saarlouis stellt Corona-Bürgertelefon ein

Das seit Mitte März geschaltete Corona-Bürgertelefon des Landkreises Saarlouis ist nur noch bis Dienstag (30. Juni 2020) erreichbar. Der Grund für die Einstellung: sinkende Nachfrage. Zum Artikel: "Landkreis Saarlouis stellt Corona-Bürgertelefon ein".

Verwendete Quellen:
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein