{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
29°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
29°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Freitag

image

Der Gasometer wird heute gesprengt. Foto: Brandon-Lee Posse/SOL.DE

Gasometer in Neunkirchen gesprengt

Mit der Sprengung des Gasometers hat die Stadt Neunkirchen am heutigen Freitag (26. Juni 2020) eines ihrer Wahrzeichen verloren. Gegen 16.15 Uhr stürzte der Turm mit der Aufschrift "Neunkircher Stahl" zu Boden. Das Video der Sprengung könnt ihr euch bei uns nochmal anschauen unter: "Der Gasometer in Neunkirchen ist Geschichte: Das Video zur Sprengung".

Neue Corona-Verordnung für das Saarland

Der saarländische Ministerrat hat eine neue Corona-Verordnung beschlossen, die am kommenden Montag (29. Juni 2020) in Kraft tritt. Die neuen Regelungen sehen zahlreiche Lockerungen vor. Mehr Informationen unter: "Saarland kündigt neue Corona-Regelungen an".

Beherbergungsverbot für Gäste aus Corona-Gebieten beschlossen

Für Reisende aus Corona-Risikogebieten hat das Saarland ein Beherbergungsverbot beschlossen. Dieses greift ab Montag. Zumindest, sofern die entsprechende Corona-Obergrenze in dem jeweiligen Landkreis der potenziellen Gäste überschritten wird. Zum Artikel: "Saarland: Beherbergungsverbot für Gäste aus Corona-Gebieten beschlossen".

Letztes Corona-Testzentrum im Saarland schließt

Aufgrund stark rückläufiger Besucherzahlen stellt das Covid-19-Testzentrum in Saarbrücken zum Mittwoch den Betrieb ein. Damit wird - zumindest vorerst - das letzte Testzentrum im Saarland geschlossen. Der Grund: "Letztes Corona-Testzentrum des Saarlandes schließt".

Weitere Corona-Nachrichten

- Quarantäne bei Einreise ins Saarland: 14-Tage-Regelung gilt auch in den Sommerferien
- Freibad in Überherrn bleibt diese Saison geschlossen
- Nach Corona-Ausbruch in NRW-Schlachtbetrieb: Haftbarkeit der Firma wird geprüft
- Corona: Zahl der Akut-Infektionen auf neuem Tief

Tödlicher Arbeitsunfall in Saarbrücken: Mann stürzt von Leiter

Tödliche Verletzungen hat ein 85-Jähriger bei einem Unfall in Saarbrücken-Klarenthal erlitten. Der Mann war am Morgen von einer Leiter gestürzt. Mehr: "Tödlicher Arbeitsunfall in Saarbrücken: Mann stürzt von Leiter".

Wohnungsdurchsuchung nach Morddrohung in Heusweiler - SEK stellt Waffen und Messer sicher

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es gestern in Heusweiler. Spezialkräfte durchsuchten die Wohnung eines 61-Jährigen - wegen des Verdachts der Bedrohung mit einer Schusswaffe. Mehr: "Wohnungsdurchsuchung nach Morddrohung in Heusweiler - SEK stellt Waffen und Messer sicher".

Großeinsatz im Bexbacher Freibad wegen ausgetretenem Chlorgas

Gestern kam es im Bexbacher Freibad zu einem Großeinsatz. Der Grund: ausgetretenes Chlorgas. Die Infos: "Großeinsatz im Bexbacher Freibad wegen ausgetretenem Chlorgas".

Verwendete Quellen:
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein