{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
27°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
27°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mann (62) aus Neunkirchen schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

image

Ein 62-jähriger Mann aus Neunkirchen wurde bei einem Unfall auf der B10 bei Landau lebensgefährlich verletzt. Er musste per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Symbolfoto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa

Schwerer Unfall auf B10 bei Landau

Am gestrigen Freitagmittag kam es gegen 13.00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B10 zwischen Landau-Godramstein und Birkweiler, bei dem ein 62-jähriger Mann aus dem Saarland lebensgefährlich verletzt wurde.

Der Mann aus Neunkirchen befuhr die B10 mit seinem Fahrzeug von Pirmasens kommend in Richtung Landau. Im Auto befanden sich neben dem Fahrer noch zwei Kinder im Alter von elf und acht Jahren. Eine 56-jährige Autofahrerin aus dem Raum "Südliche Weinstraße" befuhr die B10 in entgegengesetzte Richtung. In Höhe der Anschlussstelle Landau-Godramstein kam es dann zum Frontalzusammenstoß beider Fahrzeuge. Nach bisherigem Erkenntnisstand sei der 62-Jährige aus bislang ungeklärten Gründen nach links in den Gegenverkehr geraten.

Vier verletzte Personen: 62-Jähriger in Lebensgefahr

Durch den Frontalcrash wurde der 62-jährige Mann aus Neunkirchen lebensgefährlich verletzt. Auch die 56-jährige Frau aus dem Raum "Südliche Weinstraße" erlitt schwere Verletzungen. Beide mussten aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen per Rettungshubschraubern in umliegende Krankenhäuser geflogen werden.

Nach Angaben der Polizei wurden die elf und acht Jahre alten Kinder bei dem Unfall lediglich leicht verletzt. Sie wurden in eine naheliegende Kinderklinik gebracht und behandelt.

B10 mehrere Stunden voll gesperrt

An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Der Sachschaden wird auf über 20.000 Euro geschätzt. Zum Zwecke der Unfallaufnahme und der Rettungsarbeiten musste die Fahrbahn der B10 in beide Richtungen für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Verwendete Quellen:
- Angaben der Polizeidirektion Landau

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein