So sieht der Hund aus. Foto: Polizei