{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

46-Jähriger verbrennt Grünschnitt in Weiskirchen - Strafverfahren wegen Brandgefahr eingeleitet

image

Der Mann hatte Grünschnitt verbrannt und die Stelle unbeaufsichtigt gelassen. Symbolfoto: Presseportal/Polizei

Am gestrigen Samstagabend (8. August 2020) rückte die Feuerwehr Weiskirchen zu einem Brand aus. "Ein 46-Jähriger hatte hinter seinem Wohnanwesen ein Feuer entfacht, um dort Grünschnitt zu verbrennen", schilderte die Polizeiinspektion Nordsaarland.

Wiesenbrand verursacht

Als die Einsatzkräfte eintrafen, brannte bereits die umliegende Wiese. Der Verursacher des Feuers war der Polizei zufolge nicht anwesend, sodass ein Gartentor aufgebrochen werden musste, um an den Brandherd zu gelangen. Anschließend konnte die Feuerwehr den Brand ablöschen.

Nach Angabe der Einsatzkräfte befindet sich nur unweit der Brandstelle ein etwa 100 bis 200 Meter Fichtenstand sowie weitere Bäume. Ein Hinweis der Feuerwehr: Bei der aktuell herrschenden großen Trockenheit besteht die Waldbrandstufe 4 und die Wiesenbrandwanstufe 5.

Strafverfahren eingeleitet

"Gegen den Verantwortlichen wurde ein Strafverfahren - Herbeiführen einer Brandgefahr - eingeleitet", so die Polizei abschließend.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Nordsaarland, 09.08.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein