{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Samstag

image

Blick auf Gersheim. Archivfoto: Mstp77/CC BY-SA 3.0

Völklinger (77) stirbt bei Unfall auf Supermarkt-Parkplatz

Ein 77-Jähriger ist nach einem Unfall in Völklingen ums Leben gekommen. Ihn hatte ein Auto auf einem Supermarkt-Parkplatz erfasst. Was bisher bekannt ist: "Völklinger (77) stirbt bei Unfall auf Supermarkt-Parkplatz".

Nach Raub mitten in Saarbrücken: Polizei nimmt Männer fest

Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die für einen Raub auf einen 19-Jährigen in Saarbrücken verantwortlich sein sollen. Einer der Verdächtigen verletzte sich bei einer anderen Tat so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die Infos: "Nach Raub mitten in Saarbrücken: Polizei nimmt Männer fest".

Über Rot gefahren: Streit zwischen Fußgängern und Auto-Insassen eskaliert in Saarbrücken

Ein Streit wegen einer roten Ampel ist in Saarbrücken eskaliert. Dabei wurden zwei Menschen leicht verletzt: "Über Rot gefahren: Streit zwischen Fußgängern und Auto-Insassen eskaliert in Saarbrücken".

Saarländerin pflegt Eichhörnchen in Not

Sie nennt sich selbst "Eichhörnchen-Mama": Fast 1000 kleine Hörnchen hat Monika Pfister bereits in ihrer Pflegestelle für Tiere in Not aufgezogen. Dieses Jahr wird zahlenmäßig ein Rekord. Zum Artikel: "Saarländerin pflegt Eichhörnchen in Not".

Karlsberg ruft Bier zurück

Die Brauerei Karlsberg ruft eines seiner Biere zurück. Es wurde falsch etikettiert. Mehr: "Karlsberg ruft Bier zurück".

Geld vom Bund: Zwei Bahnhöfe im Saarland werden saniert

Der Bund will zwei Bahnhöfe im Saarland sanieren lassen. Beauftragt werden sollen kleine Handwerksunternehmen. Die Infos: "Geld vom Bund: Zwei Bahnhöfe im Saarland werden saniert".

Kritik an Aufarbeitung des Missbrauchsverdachts an Homburger Uniklinik

Der Aufsichtsrat des Universitätsklinikums des Saarlandes (UKS) ist unzufrieden damit, wie der Gesamtvorstand einen Missbrauchsverdacht aufklärt. Mehr: "Kritik an Aufarbeitung des Missbrauchsverdachts an Homburger Uniklinik".

Saarland und Rheinland-Pfalz: Justizminister will kürzere Ausbildung für Allgemeinen Vollzugsdienst

Herbert Mertin, der rheinland-pfälzische Justizminister, will die Ausbildung des Allgemeinen Vollzugsdienstes um sechs Monate auf anderthalb Jahre verkürzen. Eine frühere Ernennung zu Beamtinnen und Beamten würde auch früher mehr Geld bedeuten. Zum Artikel: "Saarland und Rheinland-Pfalz: Justizminister will kürzere Ausbildung für Allgemeinen Vollzugsdienst".

Schaffst du Note 1 bei unserem Mathe-Test für Grundschüler?

Verwendete Quellen:
- eigene Berichte
- Archivfoto: Mstp77/CC BY-SA 3.0 (beschnitten)

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein