{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Montag

image

Im Saarland ist es aufgrund eines Unwetters zu zahlreichen Einsätzen von Feuerwehr und Polizei gekommen. Symbolfoto: Moritz Frankenberg/dpa

Tödlicher Streit in Zweibrücken: Mann (†40) von Nachbar umgebracht

Mit einem Messer hat in Zweibrücken ein Mann seinen Nachbarn getötet. Der 34-Jährige gab den Angriff zu, sagte aber, er habe sich verteidigt. Mehr zu dem Fall unter: "Tödlicher Streit in Zweibrücken: Mann (†40) von Nachbar umgebracht".

Schweres Unwetter zieht übers Saarland

Eine Unwetterfront ist in der Nacht über das Saarland hinweggezogen. Das führte zu einigen Einsätzen von Feuerwehr und Polizei. Besonders betroffen war der Landkreis St. Wendel. Mehr unter: "Schweres Unwetter zieht übers Saarland".

Wetter im Saarland: Regenschirm statt Badehose

Sowohl am heutigen Montag als auch in den kommenden Tagen werden im Saarland Regenschauer und Gewitter erwartet. Die aktuelle Wetterprognose des Deutschen Wetterdienstes findet ihr unter: "Wetter im Saarland: Regenschirm statt Badehose".

Deutscher Wetterdienst warnt vor Gewittern im Saarland

Am späten Nachmittag hat der Deutsche Wetterdienst nun sogar eine Gewitterwarnung für das Saarland ausgesprochen. Mehr Informationen unter: "Deutscher Wetterdienst warnt vor Gewittern im Saarland".

Mutter und Kleinkind (2) bei schwerem Unfall bei Ormesheim verletzt

Am heutigen Montagmorgen (17. August 2020) ist es auf der L107 zwischen Ormesheim und Eschringen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem eine 27-jährige Frau und ihr zweijähriges Kind verletzt wurden. Beide mussten in das Saarbrücker Winterbergklinikum gebracht werden. Mehr dazu unter: "Mutter und Kleinkind (2) bei schwerem Unfall bei Ormesheim verletzt".

"Leere Corona-Versprechen": Verdi erhebt schwere Vorwürfe gegen Uniklinik des Saarlandes

Die Gewerkschaft Verdi hat das Universitätsklinikum des Saarlandes in einer aktuellen Presseinformation schwer kritisiert. In der Mitteilung wirft sie der Klinik Tarifbruch vor. Demnach seien versprochene Zulagen nicht bezahlt worden. Der Umgang mit den Pflegekräften sei vor allem im Hinblick auf den erhöhten Einsatz während der Corona-Pandemie "eine Schande". Mehr Informationen unter: "Leere Corona-Versprechen: Verdi erhebt schwere Vorwürfe gegen Uniklinik des Saarlandes".

Neues Schuljahr im Saarland gestartet: Regelbetrieb läuft an

Am heutigen Montag (17. August 2020) hat für knapp 120.000 Kinder und Jugendliche das neue Schuljahr im Saarland begonnen. Rund fünf Monate nach der Schließung aller Schulen im Saarland wegen der Corona-Pandemie kehrt der Regelbetrieb zurück. Mehr unter: "Neues Schuljahr im Saarland gestartet: Regelbetrieb läuft an".

Auto überschlägt sich auf A8 bei Spiesen-Elversberg: Insassen wollen vor Polizei flüchten

Bei einem Unfall auf der A8 zwischen Spiesen und Elversberg sind zwei Männer leicht verletzt worden. Kurz nach dem Crash wollten sie von der Unfallstelle flüchten. Mehr Informationen unter: "Auto überschlägt sich auf A8 bei Spiesen-Elversberg: Insassen wollen vor Polizei flüchten".

Saarländer wird zum Lotto-Großgewinner

Über einen Großgewinn darf sich ein Tipper aus dem Regionalverband Saarbrücken freuen. Er hat bei der "Glücksspirale" 100.000 Euro abgeräumt. Mehr dazu unter: "Saarländer wird zum Lotto-Großgewinner".

Unbekannter will Fahrern mitten auf Autobahn Schmuck verkaufen

Am Autobahnkreuz Saarbrücken ist es zu einem Betrugsversuch mit sogenannten "Autobahngold" gekommen. Ein Unbekannter wollte hier Fahrern vermeintlichen Schmuck verkaufen. Mehr dazu unter: "Unbekannter will Fahrern mitten auf Autobahn Schmuck verkaufen".

Männer und Frau schlagen Opfer in Jägersfreude zusammen

Ein 21-Jähriger ist in Saarbrücken-Jägersfreude Opfer eines Raubes geworden. Ihn hatte eine vierköpfige Gruppe überfallen. Mehr unter: "Männer und Frau schlagen Opfer in Jägersfreude zusammen".

Weitere Blaulichtmeldungen aus dem Saarland:

- Einbrecher schläft in Saarbrücker Friseursalon ein
- Überfall auf Saarbrücker Shisha-Bar: Angreifer festgenommen
- Polizei Neunkirchen muss 67 Mal wegen Ruhestörungen ausrücken
- Größere Schlägerei in Saarlouis? Polizei sucht Zeugen
Brennender Mist in Bexbach: Feuerwehr stundenlang im Einsatz.

Wegen Corona: Mehr Saarländer treiben Sport an der frischen Luft

Saarländer haben in der Corona-Zeit Sport an der frischen Luft für sich entdeckt. Das geht aus der Forsa-Umfrage "Corona 2020" hervor, die im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK) erstellt wurde. Am beliebtesten seien demnach Radfahren und Joggen. Mehr unter: "Wegen Corona: Mehr Saarländer treiben Sport an der frischen Luft".

Mehr Weißstörche im Saarland: 34 Jungvögel im Jahr 2020

Wie aus einer aktuellen Mitteilung des Naturschutzbundes (NABU) hervorgeht, befinden sich die Weißstörche im Saarland weiterhin im Aufwind. Laut NABU-Angaben schritten in diesem Jahr gleich 19 Storchenpaare zur Brut und brachten 34 ausgeflogene Jungvögel hervor. Weitere Informationen unter: "Mehr Weißstörche im Saarland: 34 Jungvögel im Jahr 2020".

Verwendete Quellen:
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein