{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Vollsperrung auf A8 bei Saarlouis angekündigt: Verkehrsstörungen erwartet

image

Der LfS hat eine Vollsperrung auf der A8 angekündigt. Symbolfoto: Jan Woitas/zb/dpa

Weiteres Baufeld auf A8

Nach eigenen Angaben richtet der LfS von Freitag (15. September 2020), 19.00 Uhr, bis Montag (21. September 2020), etwa 05.00 Uhr, ein weiteres Baufeld im Zuge der Anhebung der A8 im Autobahndreieck Saarlouis und des Neubaus der Saarbrücke ein.

Vollsperrung auf A8

Laut LfS sind vorerst die Fahrspuren auf der A8 im Überleitungsbereich von Neunkirchen kommend auf die A620 in Richtung Saarlouis und in Richtung Luxemburg von den Arbeiten betroffen. Für den Abbau von Schutzwänden sowie Deckensanierungsarbeiten sei in dem genannten Zeitraum eine Vollsperrung ab der Anschlussstelle Dillingen-Süd notwendig.

Umleitung geplant

Die geplante Umleitung soll von der Anschlussstelle Dillingen-Süd über die L174, Saarlouiser Straße bis Merziger Straße, und die L355, Franz-Meguin-Straße bis Konrad-Adenauer-Allee, zur Anschlussstelle Dillingen-Mitte führen.

Weitere Sperrung wohl bis Ende Oktober

Nach Angabe des LfS bleibt die Sperrung der Überleitung in Richtung Luxemburg für weitere drei Wochen (voraussichtlich bis zum 11. Oktober 2020) bestehen. Während der Zeit will der Landesbetrieb für Straßenbau die Arbeiten zur Herstellung des Anschlusses an die neue Saarbrücke fertigstellen.

Verkehrsstörungen erwartet

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Autofahrerinnen und Autofahrern wird empfohlen, auf Verkehrsmeldungen zu achten und mehr Fahrzeit einzuplanen. Wenn möglich, sollte der Bereich umfahren werden. 

Verwendete Quellen:
- Mitteilung des Landesbetriebs für Straßenbau

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein