{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Motorradfahrer (46) schwer verletzt bei Unfall in Großrosseln-Emmersweiler: Unfallverursacherin flüchtet

image

In Großrosseln-Emmersweiler wurde ein 46-jähriger Motorradfahrer am Samstag (19.09.2020) bei einem Unfall schwer verletzt. Symbolfoto: David Young/dpa

Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer in Emmersweiler

Am Samstag kam es in der Forbacher Straße in Großrosseln-Emmersweiler gegen etwa 12.00 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

46-Jähriger wird auf Fahrbahn geschleudert

Die bislang unbekannte Fahrerin eines silberfarbenen "Peugeot 307" mit französischem Kennzeichen übersah den 46-Jährigen im Rahmen eines Wendemanövers. Infolgedessen kam es zu einer Kollision zwischen dem Motorrad und dem Auto. Der Motorradfahrer wurde dabei auf ein parkendes Auto gedrückt und durch die Wucht des Aufpralls anschließend über vier Meter nach vorne auf die Fahrbahn geschleudert

Autofahrerin lässt Schwerverletzten liegen

Statt sich um den schwer verletzten Motorradfahrer zu kümmern und ihm Erste Hilfe zu leisten, flüchtete die Fahrerin des "Peugeots" in Richtung Frankreich. Der 46-Jährige erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen, unter anderem eine offene Fraktur des linken Fußes. Laut Angaben der Polizei bestehe keine Lebensgefahr für den Motorradfahrer.

Die Ermittlungen bezüglich der geflüchteten Unfallverursacherin dauern noch an. Hinweise zu dem Unfall erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer (06898)2020.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizei Völklingen vom 20.09.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein