{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kopf prallt ohne Helm gegen Scheibe: Fahrradfahrer (81) in Wallerfangen lebensgefährlich verletzt

image

Der Fahrradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Arnulf Stoffel/dpa-Bildfunk

Bei einem Unfall zwischen Wallerfangen und Rehlingen-Siersburg ist am heutigen Donnerstag (24. September 2020) ein 81-jähriger Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Rettungskräfte brachten den Dillinger ins Krankenhaus, teilte die Polizei mit.

Kopf prallt gegen Windschutzscheibe

Er hatte demnach beim Einbiegen von der Brückenstraße in die L170 die Vorfahrt eines 65-jährigen Autofahrers aus Rehlingen missachtet. Dabei kollidierte der Wagen des Rehlingers mit dem Fahrrad und der Kopf des 81-Jährigen prallte gegen die Windschutzscheibe.

Fahrradfahrer ohne Helm unterwegs

Der Fahrradfahrer erlitt laut den Beamtinnen und Beamten ein offenes Schädel-Hirn-Trauma und wurde in eine nahe liegende Klinik gebracht. Die Schwere der Verletzung sei darauf zurückzuführen, dass er keinen Fahrradhelm getragen habe.

L170 gesperrt

Der Autofahrer musste wegen eines Schocks vor Ort medizinisch versorgt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die L170 wurde wegen der Unfallaufnahme für rund zweieinhalb Stunden gesperrt.

Live-Ticker: Aktuelle Verkehrsmeldungen aus dem Saarland

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Saarlouis, 24.09.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein