{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Dienstag

image

Die wichtigsten Nachrichten des Tages aus dem Saarland gibt es auf SOL.DE im Überblick. Foto: Fabian Scholl/SOL.DE

Einigung über Erweiterung der Corona-Regeln im Winter

Die Ministerpräsidenten der Länder haben sich heute mit Kanzlerin Angela Merkel in einer Videoschalte über die Corona-Strategie im Winter beraten. Beschlossen wurden unter anderem eine Beschränkung der Teilnehmerzahl für Veranstaltungen bei erhöhtem Infektionsgeschehen. Mehr dazu: Bund und Länder beschließen neue Corona-Regeln

Kind (7) in Gersheim von Unbekanntem angesprochen

Im Gersheimer Ortsteil Walsheim hat ein Unbekannter einen Jungen angesprochen. Er versuchte, den Jungen dazu zu überreden, in seinen Kleinbus einzusteigen. Der 7-Jährige reagierte jedoch richtig. Mehr dazu: Fremder versucht Kind (7) in Gersheim in Kleinbus zu locken

Weitere Blaulicht-Meldungen: 
Nachbar mit Messer attackiert: Mann (64) aus Merzig muss ins Gefängnis
Großkontrolle auf Rastplatz Kutzhof: Zoll zieht Lkws aus dem Verkehr

Corona-Fall an Schule in Perl gemeldet

Am Schengen-Lyzeum in Perl wurde ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet. 41 Personen müssen nun in Quarantäne. Darunter auch mehrere Lehrkräfte. Mehr dazu: Corona-Fall an Perler Schengen-Lyzeum 

Weiterer Corona-Fall an Schulen: 
Schüler an Saarbrücker Gymnasium mit Corona infiziert
Weitere Corona-Infektionen an BBZ St. Ingbert und in VHS-Kurs festgestellt

Mann aus Saarbrücken wegen Soforthilfe-Betrugs verurteilt

Ein 35-Jähriger aus Saarbrücken wurde wegen Betruges zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Er hatte in mehreren Bundesländern Corona-Soforthilfen beantragt und dabei falsche Angaben gemacht. Mehr dazu: Gefängnisstrafe für Saarbrücker wegen Corona-Betrug 

Weiterer Corona-Toter im Saarland

Im Saarland ist ein weiterer Corona-Infizierter verstorben. Die Zahl der Corona-Toten steigt damit auf 177 Personen. Derzeit sind 73 Menschen aktiv mit dem Virus infiziert. Alle aktuellen Zahlen des Gesundheitsministeriums: Corona-Toter im Saarland gemeldet 

Zu wenig Personal für Corona-Kontaktverfolgung

Im Saarland gibt es nicht genügend Teams, die bei Corona-Fällen Kontakte nachverfolgen. Pro 20.000 Einwohnern sollten für diese Aufgabe je fünf Personen eingesetzt werden. In vielen Bundesländern mangelt es aber an Personal. Mehr dazu: Saarland fehlen Teams zur Corona-Kontaktverfolgung

Fenster von Gerhard Richter in Kloster Tholey bald für Besucher zugänglich

Das Kloster in Tholey öffnet bald wieder für Besucher. Diese können dann auch die neuen Fenster bestaunen, die der deutsche Künstler Gerhard Richter gestaltet hat. Der Andrang ist groß. Mehr dazu: Kloster mit Richter-Fenstern in Tholey öffnet bald für Besucher

Weitere Nachrichten: 
Saarland war im September die zweitwärmste Region Deutschlands

Verwendete Quellen:
- eigene Artikel

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein