{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Donnerstag

image

Die wichtigsten Nachrichten aus dem Saarland findet ihr wie gewohnt auf SOL.DE. Foto: BeckerBredel

Aktuell rund 120 Lehrkräfte im Saarland in Quarantäne

Aufgrund mehrerer Corona-Fälle an Schulen im Saarland befinden sich aktuell rund 120 Lehrer/innen in häuslicher Quarantäne. Bei den Schüler/innen sind es sogar weit über 800. Weitergehende Informationen unter: "Aktuell rund 120 Lehrkräfte im Saarland in Quarantäne".

Corona-Fälle an KBBZ und Volkshochschule in St. Wendel

Nach Angaben des Landkreises St. Wendel vom heutigen Donnerstag (1. Oktober 2020) sind zwei Corona-Fälle an Schulen in St. Wendel zu verzeichnen. Betroffen ist das Kaufmännische Berufsbildungszentrum (KBBZ) sowie die Volkshochschule in St. Wendel. Mehr Informationen unter: "Corona-Fälle an KBBZ und Volkshochschule in St. Wendel".

Drittklässler an St. Ingberter Schule mit Corona infiziert

An der Wiesentalschule in St. Ingbert gibt es einen Corona-Fall. Wie der Saarpfalz-Kreis mitteilte, handelt es sich bei der infizierten Person um ein Kind aus der dritten Klasse. Mehr dazu unter: "Drittklässler an St. Ingberter Schule mit Corona infiziert".

Fast ganz Frankreich und ganz Belgien jetzt Corona-Risikogebiet

Die Bundesregierung hat ein weiteres Nachbarland komplett zum Corona-Risikogebiet erklärt. Und das ist längst nicht alles. Die möglichen Urlaubsziele im Ausland schwinden. Daran ändert auch das Ende der pauschalen Reisewarnung für 160 Länder nichts. Ausführliche Informationen unter: "Fast ganz Frankreich und ganz Belgien jetzt Corona-Risikogebiet".

Saar-Unternehmen bekamen bislang 5,5 Millionen Euro Corona-Überbrückungshilfe

Aus dem Topf der Corona-Überbrückungshilfe hat der Bund bislang 5,5 Millionen Euro für klein- und mittelständische Unternehmen aus dem Saarland bewilligt. Mehr unter: "Saar-Unternehmen bekamen bislang 5,5 Millionen Euro Corona-Überbrückungshilfe".

Bordelle in RLP dürfen jetzt wieder öffnen: Das sind die Auflagen

In Rheinland-Pfalz dürfen die Bordelle wieder öffnen. Der Betrieb der Prostitutionsstätten ist aber nur unter Corona-Auflagen erlaubt. Mehr dazu unter: "Bordelle in RLP dürfen jetzt wieder öffnen: Das sind die Auflagen".

Marienhausklinik in Ottweiler soll nicht vollständig schließen

Die Marienhausklinik in Ottweiler soll entgegen ursprünglicher Pläne doch nicht ganz schließen. Stattdessen sollen dort Operationen durchgeführt werden. Mehr Informationen dazu unter: "Marienhausklinik in Ottweiler soll nicht vollständig schließen".

Steag baut 400 Stellen im Saarland ab

Schrittweise sollen in Deutschland alle Steinkohlekraftwerk vom Netz genommen werden. Das betrifft auch drei im Saarland. Daher wird der Betreiber rund 400 Stellen abbauen. Mehr Informationen unter: "Steag baut 400 Stellen im Saarland ab".

Neue Kita in Alt-Saarbrücken eröffnet

In Alt-Saarbrücken hat am heutigen Donnerstag (1. Oktober 2020) eine neue Kita eröffnet. In der "Hirtenwies" sollen 120 Kinder unterkommen. Informationen zu der neuen Kita findet ihr unter: "Neue Kita in Alt-Saarbrücken eröffnet".

90-jährige Saarländerin stellt erneut Lauf-Weltrekord auf

Die 90-jährige Leichtathletin Melitta Czerwenka-Nagel hat einen weiteren Weltrekord aufgestellt. Erst vor zwei Wochen hatte sie zuletzt eine Weltbestzeit hingelegt. Mehr zu dem Rekord: "90-jährige Saarländerin stellt erneut Lauf-Weltrekord auf".

Das ändert sich im Oktober 2020

Ende Oktober werden wieder die Uhren von Sommer- auf Winterzeit umgestellt. Doch schon mit Beginn des Monats ändern sich einige Dinge. Das betrifft etwa Reisende sowie Kassenpatienten mit schlechten Zähnen. Alle Änderungen im Überblick: "Das ändert sich im Oktober 2020".

Das Wetter im Saarland wird wechselhaft: auch Gewitter und Sturm möglich

Die Menschen im Saarland müssen sich in den nächsten Tagen auf wechselhaftes Wetter einstellen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) meldet, wechseln sich trockene und regnerische Perioden ab. Teilweise kann es auch zu Gewittern und Sturm kommen. Die aktuelle Wetterprognose für das Saarland: "Das Wetter im Saarland wird wechselhaft: auch Gewitter und Sturm möglich".

Tiere geschlachtet: Polizei klärt mysteriöse Voodoo-Rituale nahe Saar-Grenze

Die Polizei in Rheinland-Pfalz hat eine Reihe von rituellen Tieropfern aufgeklärt, die an zwei Orten nahe der Saar-Grenze durchgeführt wurden. Die ganze Geschichte unter: "Tiere geschlachtet: Polizei klärt mysteriöse Voodoo-Rituale nahe Saar-Grenze".

Weitere Blaulichtmeldungen aus dem Saarland:
- Waghalsiges Überholmanöver führt zu Frontalcrash auf der L106 bei Bliesransbach
- Betrunkener baut schweren Unfall in Sulzbach: Grühlingstraße 1,5 Stunden gesperrt.

Verwendete Quellen:
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein