{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

"Verdi" kündigt weitere Warnstreiks im Saarland an

image

Im Saarland kommt es in dieser Woche zu mehreren Warnstreiks von Beschäftigten des öffentlichen Diensts. Symbolfoto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB

"Verdi" ruft zu Warnstreiks im Saarland auf

Die Gewerkschaft "Verdi" hat die Beschäftigten des öffentlichen Diensts im Saarland zu weiteren Warnstreiks aufgerufen. So gehen am heutigen Montag (12. Oktober 2020) die Arbeiter der Landehauptstadt Saarbrücken, beim Regionalverband Saarbrücken sowie bei den Saarbrücker Bädern in den Streik. Das hat zur Folge, dass beispielsweise die Wertstoffhöfe geschlossen bleiben, die Mülltonnen nicht geleert werden und auch die Stadtreinigung ausfällt. Mehr Informationen unter: "Heute Warnstreiks in Saarbrücken".

Dienstag Streiks in Neunkirchen

Am morgigen Dienstag (13. Oktober 2020) soll es dann zu einem Warnstreik in Neunkirchen kommen. Unter dem Motto "Wir sind die Profis" will sich eine kleine Streikgruppe stellvertretend für alle Beschäftigten des öffentlichen Diensts auf dem Lübbener Platz versammeln. Aufgrund der Corona-Pandemie hat man sich dafür entschieden, mit keiner großen Menschenmenge aufzulaufen.

Weiterer Streik in Saarbrücken

Ebenfalls am Dienstag wollen die Beschäftigten der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See in Saarbrücken streiken. Demnach soll vor dem Saarbrücker Verwaltungsgebäude eine Menschenkette gebildet werden. Wegen Corona soll allerdings auch hier nur eine kleine Gruppe die rund 350 Beschäftigten stellvertreten.

Weitere Warnstreiks im Saarland in dieser Woche

Zu weiteren Streiks im öffentlichen Dienst soll es laut "Verdi" dann auch am Mittwoch in Völklingen und am Donnerstag in Heusweiler kommen.

Verwendete Quellen:
- eigene Recherche
- eigene Berichte
- Angaben der Gewerkschaft "Verdi"
- "Saartext"

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein