{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saar-Philologenverband für Maskenpflicht an Schulen

image

Der Saar-Philologenverband hat sich für eine Maskenpflicht an Schulen ausgesprochen. Foto: dpa-Bildfunk/Klaus-Dietmar Gabbert

Der Saarländische Philologenverband fordert aktuell ein Umdenken in der Corona-Politik im Bildungsbereich. Angesichts steigender Infektionszahlen müsse "der Schutz von Schülern, Lehrern und Angehörigen und das Aufrechterhalten eines planvollen unterrichtlichen Handelns in den Mittelpunkt gerückt werden", äußerte sich der Verband in einer Facebook-Mitteilung.

Mehrere Maßnahmen gefordert

Aus Sicht des Philologenverbands sind mehrere Maßnahmen erforderlich, um die derzeitige Situation in den Schulen besser handhabbar zu machen:

- Maskenpflicht zumindest an weiterführenden Schulen nach baden-württembergischen Vorbild
- Verkleinerung von Klassen und Lerngruppen, um Abstände einzuhalten
- wochenweise abwechselnde Beschulung, falls Verkleinerung nicht möglich
- Aktivierung der Personalreserven durch Reduzierung von beispielsweise Verwaltungsaufgaben

"Es muss jetzt darum gehen, bis zu den Weihnachtsferien so viel Gesundheitsschutz und planvolles unterrichtliches Handeln wie möglich sicherzustellen", resümierte Marcus Hahn, der Vorsitzende des Verbands.

Maskenpflicht nach baden-württembergischen Vorbild

Wegen des starken Anstiegs der Infektionszahlen hatte die Landesregierung von Baden-Württemberg die höchste Corona-Alarmstufe ausgerufen. Eine der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie: Ab einer bestimmten Zahl von Corona-Fällen in einer Region müssen die Masken auch im Unterricht getragen werden. Das gilt ab der 5. Klasse, so "dpa".

Verwendete Quellen:
- Facebook-Beitrag des Saarländischen Philologenverbands, 18.10.2020
- Deutsche Presse-Agentur

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein