{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mit 212 km/h in Wadgassen: Polizei stoppt uneinsichtigen Raser auf der A620

image

Die Polizei hat auf der A620 bei Wadgassen einen Raser gestoppt, der zu schnell unterwegs war. Symbolfoto: Frank Rumpenhorst/dpa

Polizei stoppt Raser auf A620 in Wadgassen

Einem Kommando des Verkehrsdienstes West fiel am gestrigen Montag auf der A620, kurz vor der Anschlussstelle Wadgassen, ein dunkler "BMW 3er Coupé" auf, der zu schnell unterwegs war.

Fahrer mit 212 km/h unterwegs

Die Geschwindigkeitsmessung mittels Video-Messanlage ergab eine gefahrene Geschwindigkeit von 212 km/h. Erlaubt sind an der Stelle aber nur 100 km/h. Das Auto war damit mehr als doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs.

34-jähriger Fahrer zeigt keine Reue

Als die Polizei das Fahrzeug stoppte, war bei dem 34-jährigen Fahrer des "BMW" keinerlei Reue erkennbar. Vielmehr zeigte er sich gegenüber der Polizei trotz des deutlichen Verstoßes völlig unbeeindruckt. Ihn erwarten nun ein Fahrverbot von drei Monaten sowie ein Bußgeld von mindestens 600 Euro.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung des Landespolizeipräsidiums des Saarlandes vom 20.10.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein