{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Mann fällt in Saar-Flussbett und wird von Passanten gerettet

image

Mit Verletzungen wurde der Mann ins Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: dpa-Bildfunk

Ein 75-Jähriger ist am Montag (19. Oktober 2020) in das Flussbett der Saar gestürzt. Der Mann zog sich bei dem Vorfall in Saarbrücken Verletzungen zu, teilte die Polizei mit.

Mann fällt in Flussbett

Demnach war der Senior auf der Alt-Saarbrücker Seite in Höhe des Schanzenbergs zu Fuß unterwegs. Weil er etwas getrunken hatte, schob er sein Fahrrad. Dabei verlor der Saarbrücker offenbar das Gleichgewicht und fiel kopfüber in das Flussbett.

Glück im Unglück

Glück im Unglück: Da das Ufer dort voller Gestein war, stürzte der Mann nicht noch ins tiefe Wasser. Er zog sich bei dem Fall allerdings eine Platzwunde am Kopf zu.

Fahrradfahrer retten 75-Jährigen

Drei Radfahrer hatten das Unglück laut Polizei von Weitem beobachtet und retteten den 75-Jährigen aus seiner Lage. Er wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die alarmierten Beamtinnen und Beamten kümmerten sich um sein Fahrrad.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt, 20.10.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein