{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Faasebooze eröffnen Session im Saarland in diesem Jahr virtuell - öffentliches Event abgesagt

image

Öffentlich findet die Sessionseröffnung 2020/21 im Saarland in diesem Jahr nicht statt. Archivfoto: dpa-Bildfunk/Friso Gentsch

Keine öffentliche Sessionseröffnung 2020/21

Aufgrund von Corona findet die Sessionseröffnung im Saarland am 11. November 2020 nicht öffentlich statt. Das hat laut "SR" der Verband der saarländischen Karnevalsvereine (VSK) entschieden. Als Alternative sei eine virtuelle Sessionseröffnung geplant.

Virtuelle Sessionseröffnung im Saarland

Die virtuelle Sessionseröffnung soll zumindest am traditionellen Datum (11.11.) stattfinden. Dem "SR" sagte VSK-Präsident Hans-Werner Strauß: Im Internet soll der Beginn der fünften Jahreszeit zusammen mit allen Narren aus dem Saarland gefeiert werden. Geplant sei unter anderem, Einspieler aus den Regionalbezirken zu zeigen.

Prinzenpaar-Wahl abgesagt

Gänzlich abgesagt sei in diesem Jahr hierzulande die Wahl des Prinzenpaares. Die saarländische Narrenschau soll hingegen stattfinden. Aus dem "SR"-Bericht geht hervor, dass hier etwa die Möglichkeit von zwei Aufführungen mit jeweils weniger Teilnehmerinnen und Teilnehmern angedacht sei.

Verwendete Quellen:
- Saarländischer Rundfunk

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein