{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Luxemburg plant nächtliche Ausgangssperre

image

Ein Haushalt darf sich in Luxemburg maximal mit zwei weiteren Personen treffen. Foto: Cedric Letsch/Unsplash

Auch im Großherzogtum Luxemburg sind derzeit steigende Infektionszahlen zu verzeichnen. Wie "l'essentiel" berichtet, hat die Regierung daher am Freitag weitere Maßnahmen angekündigt. So etwa eine nächtliche Ausgangssperre.

Ausgangssperre in Luxemburg

Nach Angaben des Medienberichts soll die nächtliche Ausgangssperre künftig für die Zeit zwischen 23.00 Uhr und 6.00 Uhr gelten. Auch die Gastronomie im Großherzogtum müsse sich daran halten. Die entsprechenden Gesetze sollen an diesem Wochenende erarbeitet werden.

Weitere Maßnahmen

Neben der Ausgangssperre sollen weitere Maßnahmen ergriffen werden, so "l'essentiel". Dazu gehören unter anderem folgende Punkte:

- bei Treffen vom mehr als vier Personen sind Schutzmasken Pflicht
- Zusammenkünfte in Restaurants nur noch mit bis zu vier Personen erlaubt
- Absage von Sportveranstaltungen (mit Ausnahmen, etwa Spiele der Fußball-Nationalmannschaft)

Verwendete Quellen:
- L'essentiel

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein