{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Fünf Personen verletzt - Unfall durch Sekundenschlaf bei Fischbach

image

Fünf Personen erlitten bei dem Unfall Verletzungen. Symbolfoto: BeckerBredel

Nach Angaben der Polizei hat sich der Unfall am Samstagnachmittag (24. Oktober 2020) gegen 15.25 Uhr auf der L247, etwa eineinhalb Kilometer vor dem Ortseingang Fischbach, ereignet.

Unfall wegen Sekundenschlaf

Zuvor war hier ein Autofahrer (26) unterwegs. Zeitgleich befuhr eine 54-Jährige mit ihrem Pkw die L247 in entgegengesetzter Richtung. Wie die Polizei mitteilte, fiel der 26 Jahre alte Mann am Steuer in einen Sekundenschlaf. Dabei geriet er mit dem Wagen auf die Fahrspur des entgegenkommenden Pkw.

Fünf Personen verletzt

In der Folge fuhr der 26-Jährige frontal in die Fahrerseite des anderen Wagens. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Pkw in den Seitenstreifen geschleudert, so die Polizei. Leicht verletzt wurden der Autofahrer, die 54 Jahre alte Frau sowie drei ihrer Fahrzeuginsassen (76-Jährige, fünfjähriges Kind und zwölfjähriges Kind).

Vollsperrung der L247

Laut den Einsatzkräften musste die L247 für zwei Stunden voll gesperrt werden. "Das Einschlafen hinter dem Steuer stellt eine Straftat dar, folglich wurden gegen den Fahrer Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet", teilte die Polizei abschließend mit.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Sulzbach, 25.10.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein