{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kita-Quarantänen im Regionalverband Saarbrücken - 155 Personen betroffen

image

Im Regionalverband kommt es derzeit zu Kita-Quarantänen. Davon betroffen sind zwei Einrichtungen. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Am Freitag hat das Gesundheitsamt des Regionalverbands Saarbrücken über Corona-Fälle an Kindertagesstätten informiert. Wie aus einer Mitteilung von Samstagabend hervorgeht, haben die Fälle nach Angaben des Gesundheitsamts jeweils Quarantänen zur Folge.

Kita-Quarantänen angeordnet

Im Kindergarten St. Marien Friedrichsthal sind derzeit 23 Kinder und 2 Erzieher/innen in Quarantäne. 110 Kinder und 20 Erzieher/innen des Kindergartens St. Martin in Püttlingen-Köllerbach befinden sich ebenso in Quarantäne.

Weniger Fälle im Regionalverband

Das Gesundheitsamt des Regionalverbands meldete am Samstagabend 41 neue Corona-Fälle. Damit sinkt die Anzahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100.000 Einwohner leicht auf 104,7. Als geheilt konnten 45 Personen aus der Quarantäne entlassen werden. Somit sind aktuell 413 Menschen im Regionalverband mit dem Coronavirus infiziert.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung des Regionalverbands Saarbrücken

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein