{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Schwerer Unfall auf A6 zwischen St. Ingbert und Rohrbach: Lkw-Fahrer eingeklemmt

image

Auf der A6 bei St. Ingbert kam es am Montag (26.10.2020) zu einem schweren Unfall. Foto: Brandon-Lee Posse

Unfall auf A6 zwischen St. Ingbert und Rohrbach 

Am Montagmittag kam es auf der A6 zwischen St. Ingbert und Rohrbach in Fahrtrichtung Saarbrücken zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach SOL.DE-Informationen ist ein Lkw in der Nähe der Ausfahrt Rohrbach auf ein Fahrzeug der Autobahnmeisterei aufgefahren, die an der Stelle Arbeiten durchführte.

Lkw-Fahrer eingeklemmt: zahlreiche Rettungskräfte im Einsatz

Durch den Zusammenprall wurde das Führerhaus des Lastkraftwagens stark deformiert, sodass der 43-jährige Beifahrer im Bereich von Beinen und Knien darin eingeklemmt war. Rettungskräfte der St. Ingberter Feuerwehren waren anderthalb Stunden im Einsatz, um ihn zu befreien. Das berichtete der Pressesprecher Florian Jung.

Nach SOL.DE-Informationen wurden neben dem Beifahrer, auch der Fahrer und ein Arbeiter der Straßenmeisterei bei dem Unfall schwer verletzt. Neben der Feuerwehr waren auch ein Rettungshubschrauber, der Rettungsdienst sowie mehrere Kommandos der Polizei im Einsatz. Die Verletzten sind inzwischen in Kliniken verbracht worden.

Verkehrsbeeinträchtigungen auf der A6 bei St. Ingbert-Rohrbach

Die A6 musste in Fahrtrichtung Saarbrücken für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Es kam zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen an der Unfallstelle. 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein