{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Tobias Hans spricht sich für massive Kontaktbeschränkungen im Privaten aus

image

Hier zu sehen: Saar-Ministerpräsident Tobias Hans. Foto: dpa-Bildfunk/Oliver Dietze

Bund will Kontaktbeschränkungen

Mit drastischen Kontaktbeschränkungen noch vor Weihnachten will der Bund die steigenden Corona-Infektionszahlen eindämmen. Dazu findet am heutigen Mittwoch (28. Oktober 2020) eine Video-Konferenz von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten statt.

Auch Hans für Kontaktbeschränkungen

Noch vor den Gesprächen sagte Saar-Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) dem "SR": Es brauche Maßnahmen, um private Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren. Private Feiern dürften aktuell nicht stattfinden, da es hier zu vielen Übertragungen von Infektionen komme.

"Ziel sei es, Weihnachten im Kreis der Lieben verbringen zu können", heißt es im "SR"-Bericht. Ohne massive Einschränkungen drohe eine Überforderung des Gesundheitssystems hierzulande mit einem zweiten Lockdown. Nach Einschätzung von Hans bedarf es bundesweit einheitlicher Lösungen.

Einschränkungen in Unternehmen?

Unternehmerisches Handeln wolle der CDU-Politiker grundsätzlich nicht einschränken, sagte er dem "SR". Und falls es doch dazu kommen sollte, "müssen wir Geld liefern". Offen sei hingegen, ob es zu Einschränkungen im Bereich Gastronomie komme.

Für den heutigen Mittwochabend wird ein Statement von Tobias Hans zu weiteren Maßnahmen erwartet.

Verwendete Quellen:
- Saarländischer Rundfunk
- Deutsche Presse-Agentur
- eigene Artikel

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein