{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ersthelfer:innen befreien Verletzte nach Unfall auf Landstraße

image

Der Wagen blieb auf der Seite liegen. Foto: Feuerwehr Eppelborn

Eine Frau ist am Montag (16. November 2020) bei einem Unfall auf der Landstraße zwischen Eppelborn-Dirmingen und Illingen-Wustweiler verletzt worden. Die Autofahrerin hatte sich mit ihrem Wagen überschlagen, teilte die Feuerwehr mit.

Auto überschlägt sich

Demnach war die junge Frau in der Mittagszeit mit ihrem Auto nach rechts von der L112 abgekommen. Danach überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf der Seite liegen.

L112 voll gesperrt

Ersthelfer:innen schlugen daraufhin die Frontscheibe ein und befreiten die Fahrerin. Sie erlitt augenscheinlich leichte Verletzungen, wurde aber nach einer ersten Untersuchung zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Die Landstraße war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Warum die Frau die Kontrolle über ihr Auto verlor, ist laut Feuerwehr noch unklar.

Feuerwehr im Einsatz

Da zunächst die Rede davon gewesen war, dass die Autofahrerin eingeklemmt wurde, sei ein Großaufgebot an Hilfskräften (Löschbezirke Eppelborn, Dirmingen, Illingen und Uchtelfangen) alarmiert worden. Das bestätigte sich vor Ort nicht. Die Einsatzkräfte stellten den Brandschutz sicher und klemmten die Autobatterie ab. Zudem wurde der Unfallwagen von der Feuerwehr aufgerichtet.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Feuerwehr Eppelborn, 16.11.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein