{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Montag

image

Bund und Länder beraten heute über weitere Corona-Maßnahmen. Alle Nachrichten des Tages für das Saarland im Überblick auf SOL.DE. Foto: BeckerBredel

Bund und Länder beraten über Verschärfung der Corona-Regeln

Bund und Länder beraten heute über das weitere Vorgehen in der Corona-Krise. Wegen unverändert hoher Zahlen sollen die Maßnahmen verschärft werden. Unter anderem sollen Kontakte weiter eingeschränkt werden. Mehr dazu: Deutlich schärfere Corona-Regeln: Das fordert der Bund

OVG kippt Betriebsverbot von Kosmetikstudios und Massagepraxen

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) des Saarlandes hat Eilanträgen von Kosmetikstudios und Massage-Praxen stattgegeben. Das Betriebsverbot im Zuge der Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird aufgehoben. Mehr dazu: Massagepraxen und Kosmetikstudios im Saarland dürfen wieder öffnen

Veränderte Saarländische Corona-Verordnung seit heute in Kraft

Seit heute ist zudem die aktuelle Corona-Verordnung in Kraft. Die zuvor bestehenden Regeln für Raststätten und Tattoo- und Piercingstudios wurden geändert. Mehr dazu: Neue Corona-Verordnung im Saarland gilt ab sofort

Protest von 500 "Querdenkern" in Saarbrücken

Am Sonntag (15. November 2020) haben vor dem E-Werk in Saarbrücken bis zu 500 Menschen gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Unter den "Querdenker:innen"waren auch Rechtsextreme und Reichsbürger:innen. Mehr dazu: 500 protestieren in Saarbrücken gegen Corona-Maßnahmen

Biontech-Chef glaubt, dass erst im Winter 2021 wieder Normalität einkehrt

Ugur Sahin, der Chef des Pharma-Unternehmens Biontech aus Rheinland-Pfalz, glaubt, dass die Corona-Pandemie erst im Winter 2021 soweit im Griff ist, dass die Normalität zurückkehrt. Das Unternehmen will Ende dieses Jahres seinen Impfstoff ausliefern: Biontech-Chef erwartet Rückkehr zur Normalität Ende nächsten Jahres

Bereits hunderte Verstöße gegen Corona-Verordnung 

Während des Teil-Lockdowns seit Anfang November wurden im Saarland bereits hunderte Verstöße gegen die geltende Verordnung festgestellt. Vor allem die Maskenpflicht wurde häufig missachtet. Mehr dazu: Hunderte Verstöße gegen Corona-Regeln im Saarland gezählt

Obdachlosen in Saarbrücken stehen ausreichend Unterkünfte bereit

In Saarbrücken gibt es laut Landeshauptstadt genügend Unterkünfte für Obdachlose im Winter. Im Vorfeld habe sich die Stadt mit Trägern und Initiator:innen getroffen, um über weitere Beherbergungsmöglichkeiten zu beraten. Mehr dazu: Genügend Unterkünfte für Obdachlose in Saarbrücken

Kleine Freude per "Pinsel-Post" für Pflegeheime in der Corona-Krise

Bewohner:innen von Pflegeheimen sind im Corona-Winter besonders von der sozialen Isolation betroffen. Der Sozialverband VdK will mit der "Pinsel-Post" etwas Freude in die Einrichtungen bringen. So könnt ihr mitmachen: Mitmachen: "Pinsel-Post" soll in saarländischen Pflegeheimen für Aufheiterung sorgen

51-Jähriger bei E-Bike-Unfall in St. Wendel gestorben

Ein 51-jähriger Radfahrer ist bei einem Unfall in St. Wendel ums Leben gekommen. Der Mann war auf einem E-Bike gegen einen Baum geprallt. Mehr dazu: Mann (51) stirbt bei E-Bike-Unfall in St. Wendel

Feuerwehr in St. Ingbert hievt Pferd auf die Beine

Die Feuerwehr in St. Ingbert musste am Wochenende einem Pferd wieder auf die Beine helfen. Die vierjährige "Belle" schaffte es nicht aus eigener Kraft aufzustehen. Mehr dazu: Feuerwehr stellt Pferd in St. Ingbert wieder auf

Weitere Blaulicht-Meldungen:
Ersthelfer:innen befreien Verletzte nach Unfall auf Landstraße

Ältestes Wohnhaus des Saarlandes soll abgerissen werden

"Harigs Haus" in Wiebelskirchen gilt als das älteste noch in Teilen erhaltene Wohnhaus des Saarlandes. Nun soll es abgerissen werden. Voran ging ein jahrelanger Kampf des Heimatvereins, der jedoch am Geld scheiterte. Mehr dazu: Das wohl älteste Wohnhaus des Saarlandes soll abgerissen werden

Unverpackt-Laden in St. Ingbert seit heute geöffnet

In St. Ingbert hat am heutigen Montag (16. November 2020) ein neuer Unverpackt-Laden eröffnet. Das Projekt wurde über Crowdfunding finanziert. Mehr dazu: Unverpackt-Laden in St. Ingbert ist jetzt eröffnet

Verwendete Quellen:
- Eigene Artikel

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein