{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Dienstag

image

Unter anderem in einem Pflegeheim in Sulzbach kam es zu einem Corona-Fall. Alle News des Tages auf SOL.DE im Überblick. Foto: atreyu/CC BY-SA 4.0

Merkel und Ministerpräsidenten rufen zu weiterer Kontaktbeschränkung auf

Beim Corona-Gipfel der Ministerpräsidenten und Kanzlerin Merkel wurden vorerst keine weiteren Einschränkungen beschlossen. Die Regierung hatte Verschärfungen vorgesehen, beließ es fürs Erste jedoch bei einer eindringlichen Aufforderung: Appell nach Corona-Gipfel: Kontakte noch mehr reduzieren.

Auch der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans mahnt nach den Beratungen zu mehr Vorsicht: Hans: Wann immer möglich auf Zusammenkünfte verzichten

Corona-Fälle in drei Pflegeheimen im Saarland gemeldet

In drei Pflegeheimen im Saarland wurden weitere Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt. In den Einrichtungen in Sulzbach, Saarbrücken und Nonnweiler sind mehrere Bewohner infiziert. Mehr dazu: Regionalverband und Kreis St. Wendel melden Corona-Fälle in Senioreneinrichtungen

Wechselunterricht und weitere Corona-Maßnahmen an Schulen gefordert 

Sowohl die Landesschülervertretung als auch mehrere Lehrer:innenverbände halten die aktuellen Corona-Regeln an Schulen für unpassend. Sie fordern einen Übergang zum Wechselunterricht und weitere Maßnahmen zum Schutz der Betroffenen: Schüler:innen und Lehrkräfte im Saarland wollen weitere Corona-Maßnahmen

Neuer Musterhygieneplan an Schulen im Saarland

Das Bildungsministerium hat derweil in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium einen neuen Musterhygieneplan veröffentlicht. Dieser betrifft unter anderem die Maskenpflicht und die Einteilung von Gruppen. Mehr dazu: Musterhygieneplan für Schulen im Saarland aktualisiert

2.000 neue Arbeitsplätze: "SVOLT" will im Saarland produzieren

Das Unternehmen "SVOLT" aus China will im Saarland Batterien für E-Autos herstellen. Bis zu 2.000 neue Arbeitsplätze sollen dadurch geschaffen werden. Ab Mitte 2022 soll die Produktion beginnen. Mehr dazu: Batterien für E-Autos: Mega-Projekt im Saarland geplant

Mehr Infos: Batterieproduktion für E-Autos im Saarland: Was bisher über die "Svolt"-Pläne bekannt ist"

Kulturszene im Saarland droht das Sterben

Die Kulturszene im Saarland droht an der Corona-Krise zu zerbrechen. Davor warnen Vertreter der Veranstaltungsbranche. Erste Locations stünden bereits auf der Kippe. Mehr dazu: Kulturbranche im Saarland: "Das Sterben hat schon begonnen"

Unbekannte stehlen Gedenkkranz an ehemaliger Synagoge

In St. Wendel ist ein Gedenkkranz gestohlen worden, der zum Gedenken an die Reichspogromnacht am Ort einer ehemaligen Synagoge abgelegt worden war. Die Polizei sucht nach Zeugen. Mehr dazu: Gedenkkranz in St. Wendel gestohlen

Immer weniger Briefkästen und immer mehr Beschwerden über die Post im Saarland

Im Saarland ist die Zahl der Briefkästen überdurchschnittlich stark gesunken. Besonders hoch ist der Rückgang im Kreis Merzig-Wadern. Gleichzeitig sind die Menschen immer unzufriedener mit der Post. Mehr dazu: Zahl der Briefkästen im Saarland geht zurück

Wetterlöwe mit neuer Zeitkapsel-Botschaft zurück auf dem Alten Rathaus

Wegen eines Orkans wurde der Wetterlöwe von Alt-Saarbrücken vom Dach des Alten Rathauses genommen. Daraufhin fand man in seinem Inneren eine Zeitkapsel. Nun wurde das Kunstwerk wieder zurückgebracht - mit einer neuen Botschaft: Wetterlöwe von Saarbrücken kehrt mit neuer Zeitkapsel-Nachricht auf Altes Rathaus zurück

Verwendete Quellen:

- Eigene Artikel
- Foto: atreyu/CC BY-SA 4.0

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein