{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Große Corona-Streife im Saarland: Polizei zählt 30 Verstöße

image

Die Polizei führte mehr als 900 Kontrollen durch. Foto: BeckerBredel

Bei einer großangelegten Corona-Kontrollaktion im Saarland hat die Polizei am Donnerstag (19. November 2020) 30 Verstöße gezählt, die mit einem Bußgeld geahndet wurden. Bei den betroffenen Personen habe es sich meistens um Menschen gehandelt, die ihre Masken nicht trugen oder nicht genügend Abstand hielten, berichtet der "SR" mit Berufung auf die Polizei.

Auch Feiern geahndet

So sei es am häufigsten in Bussen, Bahnen und in Haltestellenbereichen zu Verstößen gekommen. Zudem seien fünf Verstöße bei privaten Feiern gezählt worden. Außerdem habe sich ein Gastronomie-Betrieb in Völklingen nicht an die Corona-Auflagen gehalten.

Mehr als 900 Kontrollen

Laut Medienbericht habe es insgesamt 932 Kontrollen gegeben. Oftmals hatte es gereicht, dass die Polizei bei Verstößen einen kurzen Hinweis gibt. Beteiligt waren alle zwölf Inspektionen des Saarlandes. Sie waren teilweise auch mit den Ordnungsämtern unterwegs.

Verwendete Quellen:
- Saarländischer Rundfunk
- eigener Bericht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein