{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Corona-Lockdown soll bis zum 20. Dezember verlängert werden

image

Der Corona-Lockdown in Deutschland soll bis zum 20. Dezember 2020 verlängert werden. Symbolfoto: Annette Riedl/dpa

Corona-Lockdown soll verlängert werden

Am kommenden Mittwoch (25. November 2020) wollen sich Bund und Länder erneut treffen, um sich über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie zu beraten. Bereits jetzt zeichnet sich ab, dass es in Deutschland so schnell keine Lockerungen geben wird. Im Gegenteil: Der Lockdown könnte bis zum 20. Dezember 2020 verlängert und einzelne Regelungen weiter verschärft werden.

Über Verlängerung soll bereits Konsens herrschen

Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters und anderer deutscher Medien bestehe bereits der Konsens zwischen Bund und Ländern, dass man den seit November geltenden Teil-Lockdown bis 20. Dezember verlängere. Darüber berichteten unter anderem die "Berliner Morgenpost" und das Nachrichtenportal "Business Insider" unter Berufung auf Informationen aus den Insiderkreisen der Bundesländer.

Schärfere Corona-Regelungen drohen

Demnach gilt es als am wahrscheinlichsten, dass Gaststätten sowie Kultur- und Freizeiteinrichtungen weiter geschlossen bleiben müssen. Zudem sollen neue Corona-Auflagen für Schulen verhängt werden. Auch weitere Kontaktbeschränkungen im privaten und öffentlichen Raum könnten am Mittwoch beschlossen werden.

Laut der Nachrichtenagentur Reuters herrsche in den Regierungen von Bund und Ländern derzeit große Ernüchterung, da die bisherigen Maßnahmen weniger Wirkung zeigten als ursprünglich erhofft.

Verwendete Quellen:
- Bericht der "Berliner Morgenpost"
- Bericht der Nachrichtenagentur Reuters
- Bericht des Portals "Business Insider"
- Bericht der "Deutschen Welle"
- Deutsche Presse-Agentur

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein