{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zwei Frauen bei Unfall in Homburg verletzt

image

Die beiden Autos kollidierten frontal miteinander. Foto: BeckerBredel

Bei einem Unfall auf der L213 zwischen Homburg und Kirrberg sind am Donnerstag (26. November 2020) zwei Frauen leicht verletzt worden. Die Landstraße wurde für zwei Stunden voll gesperrt, teilte die Polizei mit.

Fahrer verliert Kontrolle über Auto

Zunächst befuhr demnach ein 30-Jähriger die Landstraße aus Richtung Homburg kommend. Er verlor dann wohl wegen der Witterungsverhältnisse und zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto. Der Wagen schleuderte auf die Gegenfahrbahn, wo ein Pkw frontal mit ihm kollidierte.

Live-Ticker: Aktuelle Verkehrsmeldungen aus dem Saarland

L213 voll gesperrt

Die Fahrerin dieses Wagens und ihre Beifahrerin wurden leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden. Die Landstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme, der Bergung der Fahrzeuge und den anschließenden Reinigungsarbeiten für zwei Stunden voll gesperrt.

Zeugenhinweise an die Polizei, Tel. (06841)1060.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Homburg, 27.11.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein