{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei in Neunkirchen kümmert sich um 30-jährigen Randalierer mit 4,7 Promille

image

Ein Atemalkoholtest zeigte ein Ergebnis von 4,7 Promille an. Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Carsten Rehder

In der Nacht zum Samstag wurde die Polizei nach eigenen Angaben in die Notaufnahme des Neunkircher Krankenhauses gerufen. Der Grund: Dort gab es Probleme bei der Behandlung eines 30 Jahre alten Patienten. Der Mann verweigere notwendige Untersuchungen, so die Alarmierung.

Vor Ort gelang es den Einsatzkräften, den 30-Jährigen zu beruhigen. "Ein bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest brachte allerdings das erstaunliche Ergebnis von 4,7 Promille", teilten die Beamt:innen ebenso mit. Dies hatte eine Verlegung des Patienten auf die Intensivstation zur Folge.

"Auf dem Weg dorthin bedankte sich der betrunkene Mann bei den Polizisten, indem er ihnen mehrfach den Mittelfinger zeigte und die Beamten als 'Missgeburten' beleidigte", so die Einsatzkräfte. Der 30-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Beleidigung - und "einem Riesen-Kater" - rechnen.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Neunkirchen, 29.11.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein