{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Heiligabend-Aktion in Saarbrücken soll unter Corona-Bedingungen stattfinden

image

Die Heiligabend-Aktion für Bedürftige, Wohnungslose und Einsame findet in der Corona-Pandemie ohne warmes Essen und Unterhaltungsprogramm statt. Archivfoto: BeckerBredel

Wegen der Corona-Pandemie wird der 51. Heiligabend für Bedürftige in Saarbrücken mit erheblichen Einschränkungen ausgerichtet. Statt warmem Essen, Musik und Tanzprogramm wie üblich wird es in diesem Jahr lediglich eine Geschenkausgabe geben. Das berichtet der "SR" und bezieht sich dabei auf die Organisator:innen.

Gestaffelte Geschenkeausgabe statt Feier

Das Verteilen der Geschenke findet unter Hygieneauflagen statt. Es soll gewährleistet werden, dass sich nicht zu viele Menschen gleichzeitig im E-Werk aufhalten. Dazu wird die Ausgabe etwa gestaffelt. Menschen über 60 Jahren sollen ihre Geschenketaschen mit Lebensmitteln bereits um 12.00 Uhr mittags abholen. Familien mit Kindern dagegen sind dazu angehalten, erst ab 15.00 Uhr im E-Werk vorbeizukommen.

Heiligabend-Aktion richtet sich sonst auch an Einsame

Mit der Heiligabend-Aktion soll nicht nur Bedürftigen und Wohnungslosen ein schönes Weihnachtsfest beschert werden. Auch Menschen, die an Einsamkeit leiden, konnten im E-Werk gemeinsam mit anderen den Heiligabend feiern. Das wird in diesem Jahr leider nicht möglich sein. 

Verwendete Quellen:
- Saarländischer Rundfunk

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein