{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Tobias Hans appelliert an Bürger:innen, sich impfen zu lassen

image

Tobias Hans hat sich in einer Regierungserklärung zum aktuellen "Corona-Stand" im Saarland geäußert. Foto: picture alliance/dpa/Arne Immanuel Bänsch

Tobias Hans hat die Bevölkerung des Saarlandes zu weiterer Disziplin während der Pandemie aufgefordert. Man sei "längst nicht auf der sicheren Seite". Genau da "müssen wir aber hin", sagte er im Rahmen einer Sondersitzung am Dienstag.

Appell, sich impfen zu lassen

Dem Ministerpräsidenten zufolge sei das Infektionsgeschehen "unberechenbar". Das Virus sei "sehr viel stärker in die gesamte Breite der Bevölkerung eingedrungen". Die Zahl der Neuerkrankungen über sieben Tage hinweg sei zwar auf 124 pro 100.000 Einwohner gesunken, doch müsse ein Wert von 50 erreicht werden.

Hans appellierte in diesem Zusammenhang an die Bürger:innen, sich impfen zu lassen - sobald eine Impfung gegen Covid-19 möglich sei: "Ich werde mich jedenfalls, wenn ich an der Reihe bin, impfen lassen", so der Saar-Ministerpräsident.

Umfrage zu Impfungen

Etwa 49 Prozent der Saarländer:innen wollen eine Impfung gegen das Coronavirus in Anspruch nehmen. Bundesweit liegt die Bereitschaft bei 53 Prozent. Das berichtete die "Barmer" nach einer repräsentativen Umfrage im November.

Während jeder Vierte im Saarland die Corona-Impfung ablehnen will (26 Prozent), sind sich 15 Prozent noch unsicher. 14 Prozent der Menschen im Saarland haben wegen der Corona-Pandemie den eigenen Impfstatus oder den ihrer Kinder überprüft. Alle Ergebnisse der Umfrage: "Hälfte der Saarländer:innen will sich gegen das Coronavirus impfen lassen".

Verwendete Quellen:
- Deutsche Presse-Agentur
- eigener Bericht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein