{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarland-Nachrichten: Die wichtigsten Meldungen vom Mittwoch

image

Über weitere Corona-Fälle an Schulen im Saarland haben die zuständigen Gesundheitsämter informiert. Foto: dpa-Bildfunk/Moritz Frankenberg

Corona-Fälle an 36 Schulen und Kitas im Regionalverband

Das Coronavirus hat in den vergangenen Tagen zahlreiche Bildungseinrichtungen im Regionalverband Saarbrücken befallen. Infektionen gab es an insgesamt 36 Bildungseinrichtungen. Rund 1.400 Personen sind in Quarantäne. Die Übersicht: "Corona-Fälle an 36 Schulen und Kitas im Regionalverband".

Corona-Zahlen im Regionalverband Saarbrücken auf "viel zu hohem Niveau"

Die Corona-Zahlen im Regionalverband Saarbrücken bleiben auch trotz strenger Corona-Regelungen auf einem "viel zu hohen Niveau", wie Regionalverbandsdirektor Peter Gillo findet. Die aktuelle Entwicklung zeige, dass die Bevölkerung "noch einige Monate durchhalten" müsse. Mehr: "Corona-Zahlen im Regionalverband Saarbrücken auf 'viel zu hohem Niveau'"

Weitere Corona-Fälle an Schulen im Landkreis Saarlouis

Das Gesundheitsamt Saarlouis hat über weitere Corona-Fälle an Schulen im Landkreis informiert. Diese Einrichtungen sind betroffen: "Weitere Corona-Fälle an Schulen im Landkreis Saarlouis".

Weitere Nachrichten zum Thema Corona:
Kita in Ludweiler wegen Corona-Fall geschlossen
- Tobias Hans fordert Ende des Streits um Corona-Kosten
- Skigebiete in Frankreich über Feiertage geöffnet - doch Skilifte bleiben dicht
- Pflegeheime im Saarland setzen erste Schnelltests ein
- Auch in Corona-Pandemie: Nikolaus besucht Kinder in Eppelborn kontaktlos
Intensivmediziner glauben an baldigen Belastungsrückgang auf Intensivstationen

Der aktuelle Stand zur Amokfahrt in Trier

Der dringend Tatverdächtige hat nach seiner Fahrt in der Innenstadt von Trier, die fünf Menschenleben und weitere Verletzte forderte, laut Polizei ausgesagt. Das ist der aktuelle Stand: "Tatverdächtiger spricht mit Polizei".

UPDATE: Am Mittag wurde Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Amokfahrer erlassen. Mehr Informationen unter: "Haftbefehl gegen mutmaßlichen Amokfahrer von Trier erlassen".

Hunderte Menschen nehmen an Gedenkveranstaltung an Porta Nigra teil

Um Solidarität mit den Opfern der gestrigen Amokfahrt in der Innenstadt von Trier zu zeigen, nehmen am heutigen Mittwoch (2. Dezember 2020) hunderte Menschen an einer Gedenkveranstaltung teil. Fotos und weitere Informationen dazu: "Hunderte Menschen nehmen an Gedenkveranstaltung an Porta Nigra teil".

Cyber-Angriff auf Saarbrücker Flughafen: Kriminelle wollten Geld erpressen

Bei der Cyber-Attacke auf den Saarbrücker Flughafen wollten die Kriminellen Geld erpressen. Sie nutzten bei dem Angriff eine Verschlüsselungssoftware. Für den Entschlüsselungscode sollte der Flughafen bezahlen. Weitere Informationen: "Cyber-Angriff auf Saarbrücker Flughafen".

Auto erfasst Fußgängerin in St. Wendel - Frau schwer verletzt

In der Jahnstraße in St. Wendel hat am Montag (30. November 2020) ein Auto eine Fußgängerin erfasst. Dabei wurde die 57-Jährige schwer verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise: "Auto erfasst Fußgängerin in St. Wendel".

Weitere Blaulicht-Meldungen:
- Polizei stoppt in Völklingen Lkw-Fahrer mit 2,7 Promille
Feuerwehr in Neunkirchen rettet eingeschlossene Katze aus Garage

Tarifvertrag für Gastgewerbe im Saarland gilt länger

Für die rund 22.000 beschäftigten Personen im saarländischen Gast- und Hotelgewerbe wird der Entgelttarifvertrag fortgeführt. Damit wolle man unter anderem den Menschen Rechtssicherheit und Planungssicherheit bieten. Mehr: "Tarifvertrag für Gastgewerbe im Saarland gilt länger".

Outfit von Heinz Becker dauerhaft im Historischen Museum Saar ausgestellt

Der Kabarettist Gerd Duttenhöfer hat dem Historischen Museum Saar das Outfit seiner Kultfigur Heinz Becker geschenkt. Die charakteristische Batschkapp und Co. sind künftig dauerhaft dort ausgestellt. Die Details: "Outfit von Heinz Becker dauerhaft im Historischen Museum Saar ausgestellt".

ZKE ruft Saarbrücker:innen zum Schneeschippen auf

Pünktlich zum Winteranfang hat es in Saarbrücken geschneit. Der ZKE weist auf die Räumpflicht hin. Die wichtigsten Fragen und Antworten: "ZKE ruft Saarbrücker:innen zum Schneeschippen auf".

Verwendete Quellen:
- eigene Artikel

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein