{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

In Menschengruppe gefahren: Prozess nach tödlichem Unfall in Pirmasens beginnt

image

In Pirmasens fuhr ein Betrunkener in eine Menschengruppe. Dabei wurde ein Mann getötet. Archivfoto: Polizei

Knapp ein halbes Jahr nach einem Verkehrsunfall mit einem Toten und sechs Verletzten in Pirmasens beginnt an diesem Donnerstag (3. Dezember 2020) der Prozess gegen den mutmaßlichen Verursacher.

Anklage wegen fahrlässiger Tötung

Dem 51-Jährigen wird vor dem Amtsgericht Pirmasens unter anderem fahrlässige Tötung sowie fahrlässige Körperverletzung in sechs Fällen vorgeworfen. Der Beschuldigte soll am 14. Juni nachts mit seinem Wagen in eine Gruppe vor einem Lokal in Pirmasens gefahren sein. Ein 38-Jähriger starb. Einem Gutachten zufolge sei das Fahrzeug des Beschuldigten zum Unfallzeitpunkt zwischen 50 und 70 Kilometer pro Stunde schnell gewesen.

image

Vor dieser Gaststätte kam es zum tödlichen Unfall. Archivfoto: BeckerBredel

2,2 Promille Alkohol im Blut

Der Staatsanwaltschaft zufolge deutet nichts auf Absicht hin. Das Schöffengericht soll unter anderem klären, ob der Beschuldigte mit 2,2 Promille Alkohol im Blut womöglich vermindert schuldfähig war.

Urteil schon am Donnerstag?

Dem Gericht zufolge ist eine Entscheidung noch am Donnerstag möglich. Es seien zunächst keine Folgetermine geplant, sagte eine Sprecherin.

Verwendete Quellen:
- Deutsche Presse-Agentur
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein