{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Größtes saarländisches Impfzentrum öffnet am 15. Dezember

image

Das Impfzentrum soll Mitte Dezember an den Start gehen. Foto: BeckerBredel

Zentrales Impfzentrum in Saarbrücken

Das zentrale Impfzentrum des Saarlandes entsteht nach Angaben der Pressestelle des Regionalverbands in den Hallen des alten Messegeländes in Saarbrücken. Am 15. Dezember soll der Betrieb dort aufgenommen werden. Um die Koordination und Teile der Errichtung kümmere sich kurzfristig die Feuerwehr. Darüber hinaus arbeiten bereits "Messebauer, Bodenleger und Elektriker in den Hallen", sagte Oberbürgermeister Uwe Conradt (CDU).

Regionalverbandsdirektor Peter Gillo (SPD) bezeichnete den Standort als "ideal". Der Politiker begründete diese Aussage mit Verweis auf "eine hervorragende Verkehrsanbindung", ausreichend Platz in den Hallen und vielen Parkplätzen vor Ort.

Bis zu 2.000 Impfungen pro Tag

Laut Regionalverband-Pressestelle soll das Saarbrücker Impfzentrum "das größte der insgesamt drei vom Gesundheitsministerium vorgesehenen Zentren werden". Nach einer Anlaufphase sollen hier im Vollbetrieb bis zu 2.000 Impfungen am Tag durchgeführt werden. Das sei die Hälfte der laut Impfkonzept vorgesehenen täglichen Impfungen im Saarland.

Derzeit Erarbeitung der Abläufe

Derzeit werde die Organisation der konkreten Abläufe im späteren Betrieb in Abstimmung zwischen der Stadt und dem Regionalverband erarbeitet. Über Details wollen beide die Öffentlichkeit "rechtzeitig und ausführlich informieren", teilte die Pressestelle des Regionalverbands ebenso mit.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Pressestelle des Regionalverbands Saarbrücken, 03.12.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein