{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Schuss auf Mann (39) in Saarwellingen - Das ist der aktuelle Stand

image

Der Schuss fiel in der Anton-Bruckner-Straße. Foto: BeckerBredel

Mann weiter in Lebensgefahr

Der in Saarwellingen angeschossene 39-Jährige schwebt nach Angaben der Polizei weiter in Lebensgefahr. Ein Sprecher des Landespolizeipräsidiums Saar teilte der Deutschen Presse-Agentur ("dpa") am heutigen Montag (11. Januar 2021) mit, dass das Opfer somit noch nicht vernehmungsfähig ist.

Frage nach Motiv

Bei dem Vorfall am Freitag war der mutmaßliche Täter - der 81 Jahre alte Stiefvater des Opfers - festgenommen worden. Laut des Polizeisprechers dauerten die Ermittlungen zu einem möglichen Motiv noch an.

Frage nach Waffe

Darüber hinaus müsse die Frage geklärt werden, woher die mutmaßliche Tatwaffe stammt. Auch das sei Gegenstand der Ermittlungen. Laut Polizei hatte der 81-Jährige keine Waffenbesitzerlaubnis für die mutmaßliche Tatwaffe.

Wohl Streit zwischen Sohn und Stiefvater

Nach ersten Erkenntnissen der Beamt:innen soll es am Freitag in der gemeinsamen Wohnung aus noch unbekannten Gründen zu Streitigkeiten zwischen Stiefvater und Sohn gekommen sein, in deren Verlauf der Schuss fiel. Die Ehefrau des mutmaßlichen Täters hatte die Polizei verständigt. Der verletzte Sohn wurde per Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. 

Verwendete Quellen:
- Deutsche Presse-Agentur
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein