{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Impfstart auf dem Winterberg in Saarbrücken

image

Impfstart am Saarbrücker Klinikum. Links zu sehen: Dr. Clara Braun (geimpft von Dr. Kira Keller). Rechts zu sehen: Dr. Marcus Höhn. Bilder: Klinikum Saarbrücken

Impfungen für 100 Mitarbeiter:innen

Am heutigen Dienstag (12. Januar 2021) hieß es "Ärmel hoch" auf dem Saarbrücker Winterberg. Beim Impfauftakt erhielten nach Angaben des Klinikums 100 Mitarbeiter:innen der höchsten Priorisierungsgruppe ihre Corona-Impfung.

Ungenutzte Station als Impfzentrum

Ein mobiles Impf-Duo des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie habe demnach heute "– gut gekühlt – den heiß ersehnten Impfstoff" gebracht. Zu einem kleinen Impfzentrum sei eine derzeit nicht genutzte Station kurzerhand umfunktioniert worden.

Impfungen als "große Chance"

Nach Angaben des Klinikums Saarbrücken sehen viele Personen im "Team Winterberg" die Möglichkeit der Impfung "als große Chance im täglichen Corona-Einsatz". Man sei einen entscheidenden Schritt in der Bekämpfung der Corona-Pandemie weitergekommen, sagte Dr. Christian Braun, Ärztlicher Leiter und Geschäftsführer im Klinikum.

Stufenmodell bestimmt Reihenfolge

Im Rahmen eines Stufenmodells soll ab dieser Woche zunächst das medizinische Personal der höchsten Priorisierungsgruppe in sechs saarländischen Krankenhäusern (darunter der Winterberg) geimpft werden. Weitere Kliniken sollen folgen. Den Anfang machte am gestrigen Montag die Homburger Uniklinik.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Pressestelle des Klinikums Saarbrücken, 12.01.2021
- eigener Bericht

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein