{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Regionalverband Saarbrücken: Warum die Inzidenz auf dem RKI-Dashboard höher ist

image

Der Regionalverband Saarbrücken hat in einer Pressemitteilung eine Begründung zu den vom RKI-Dashboard abweichenden Werten veröffentlicht. Foto: Sina Schuldt/dpa-Bildfunk

Aus den vom Gesundheitsministerium jüngst gemeldeten Corona-Fallzahlen für den Regionalverband Saarbrücken geht hervor: Aktuell liegt die 7-Tage-Inzidenz bei knapp 178. Das RKI-Dashboard zeigt derzeit allerdings einen wesentlich höheren Wert an - nämlich knapp 237. Wie kommt es also zu der Abweichung?

Statement Regionalverband Saarbrücken: "Ende des vergangenen Jahres hat das Gesundheitsamt des Regionalverbands die Meldung ans RKI auf eine andere Software umgestellt. Hierbei kam es zu Problemen, die erst nach Ablauf einer Woche behoben waren. Vom 6. bis 8. Januar wurden dann neben den aktuellen Zahlen auch alle weiter zurückliegenden Fälle an das RKI nachgemeldet. Dies hat aktuell aber zur Folge, dass Fälle in die Berechnung der 7-Tage-Inzidenz beim RKI herangezogen werden, die eigentlich schon viel länger als sieben Tage zurückliegen."

Übrigens: Für die neue 15-Kilometer-Regel sind laut Rechtsverordnung des Saarlandes die Zahlen des RKI maßgeblich. Das geht aus einem "SZ"-Bericht hervor.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Pressestelle des Regionalverbands Saarbrücken, 11.01.2021
- RKI-Dashboard
- Saarbrücker Zeitung

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein