{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Homburg: Notärztin in Krankenwagen bei Unfall verletzt - Autofahrer fährt weg

image

Bei dem Unfall in Einöd wurde eine Notärztin so schwer verletzt, dass sie mit einem anderen Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden musste. Symbolfoto: BeckerBredel

Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs

Laut Polizei war ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn am gestrigen Donnerstag (14. Januar 2021) auf der B423 in Richtung Homburg unterwegs. Als das Fahrzeug in die per Ampel geregelte Kreuzung fuhr, ging der Fahrer des Rettungswagens davon aus, dass die übrigen Pkw den Weg freimachen und ihn passieren lassen.

Notärztin schwer verletzt - Autofahrer fährt weg

Ein Autofahrer sei jedoch weitergefahren, so die Angaben der Polizeiinspektion Homburg. Der Rettungswagenfahrer habe nur durch ein starkes Bremsmanöver einen Zusammenstoß mit dem Auto verhindern können. Dabei wurde eine Notärztin so schwer verletzt, dass sie mit einem anderen Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden musste. Nach ersten Erkenntnissen blieb der Patient im Rettungswagen unverletzt. Laut Polizeiangaben fuhr der mutmaßliche Verursacher weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern.

Zeugen gesucht

Die Einsatzkräfte suchen derzeit Zeugen des Unfalls: "Insbesondere sind die Insassen der Fahrzeuge angesprochen, welche im Rückstau an den Ampeln der B423 und Homburger Straße standen". Bei dem flüchtigen Wagen soll es sich um einen dunklen Mercedes handeln.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Homburg, 15.01.2021
- Deutsche Presse-Agentur

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein