{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nach Urteil zu Familien: Saar-Regierung will Corona-Verordnung anpassen

image

Die 1-Personen-Kontaktregel ist für Familien im Saarland vorerst außer Vollzug. Foto: Pixabay

Die saarländische Landesregierung will nach der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts die Corona-Rechtsverordnung anpassen. Das teilte Staatskanzlei am Mittwoch (20. Januar 2021) mit.

Gericht kippt Kontaktbeschränkungen für Familien

Die Richter:innen hatten die Kontaktbeschränkungen für Familien vorerst aufgehoben. In der Rechtsverordnung gebe es widersprüchliche Angaben, begründete das Gericht seine Entscheidung und forderte eindeutigere Formulierungen. Konkret bedeutet das zurzeit, dass die 1-Personen-Kontaktregel im familiären Bezugskreis nicht mehr gilt.

Bachmann: Kontakte weiterhin reduzieren

Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU) appellierte an die Saarländer:innen, Kontakte weiterhin zu reduzieren. Von vermeidbaren Treffen solle abgesehen werden. "Jeder zwischenmenschliche Kontakt birgt ein Infektionsrisiko", so die Politikerin.

Ab wann die neuen Corona-Regeln im Saarland gelten

In der neuen Rechtsverordnung sollen auch die Beschlüsse von Bund und Ländern aufgenommen werden. Die neuen Regeln werden voraussichtlich ab Montag gelten.

Die wichtigsten Beschlüsse im Überblick

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Staatskanzlei des Saarlandes, 21.01.2021
- eigene Berichte
- eigene Recherche

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein