{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Corona-Pandemie: Mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete eingestuft

image

Deutschland hat erstmals über 20 Länder als Corona-Hochrisikogebiete erklärt. Symbolfoto: picture alliance/dpa/PA Wire | Kirsty O'connor

Deutschland erweitert Liste der "Hochrisikogebiete"

Wegen besonders hoher Corona-Infektionszahlen hat die Bundesregierung ab Sonntag (24. Januar 2021) erstmals mehr als 20 Länder als Hochrisikogebiete eingestuft, für die dann leicht verschärfte Einreiseregeln gelten. Wie das Robert Koch-Institut am Freitag auf seiner Internetseite mitteilte, gehören dazu das Nachbarland Tschechien, die Urlaubsländer Portugal, Spanien und Ägypten sowie die USA.

Diese Länder gelten ab Sonntag als Hochrisikogebiete:

- Ägypten
- Albanien
- Andorra (Fürstentum Andorra)
- Bolivien
- Bosnien und Herzegowina
- Estland
- Iran
- Israel
- Kolumbien
- Kosovo
- Lettland
- Libanon
- Litauen
- Mexiko
- Montenegro
- Nordmazedonien
- Palästinensische Gebiete
- Panama
- Portugal
- Serbien
- Slowenien
- Spanien
- Tschechien
- USA
- Vereinigte Arabische Emirate.

Weitergehende Informationen findet ihr auf der Website des RKI: "Informationen zur Ausweisung internationaler Risikogebiete durch das Auswärtige Amt, BMG und BMI".

Verwendete Quellen:
- Angaben des Robert-Koch-Instituts
- Deutsche Presse-Agentur

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein