{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Woher kommen die besten und schlechtesten Autofahrer:innen des Saarlandes?

image

Wo wohnen die besten und die schlechtesten Autofahrer:innen des Saarlands? Wir haben die Antwort für euch herausgesucht. Foto: Pixabay

"Gott schütze uns vor Eis und Schnee, SLS und OTW" sowie "SLS steht für 'saarländische Lenkrad-Sau'" sind nur zwei Sprüche über saarländische Autofahrer:innen. Nun gibt es das Kennzeichen "OTW" seit ein paar Jährchen nicht mehr und auch über die Saarlouiser Autofahrer:innen lässt sich pauschal und mit ernstem Blick natürlich erstmal nichts Negatives sagen.

Bewertung von Fahrer:innen

Doch im Internet gibt es ein Portal, das die Makel der saarländischen Autofahrer:innen schonungslos aufdeckt. Auf Fahrerbewertung.de können Nutzer:innen Wagenlenker:innen mit Schulnoten bewerten. Das tun sie auch fleißig, wie zum Beispiel bei Fahrer:innen mit dem Kennzeichen "SB" für Saarbrücken. Insgesamt 2.024 Mal wurden Fahrzeugführer:innen mit diesem Nummernschild evaluiert - Durchschnittsnote 3,9, was zusammen mit dem Kennzeichen "VK" für Völklingen den schlechtesten Wert im Saarland bedeutet.

Deutlich besser sieht es dagegen im Nordsaarland aus. Fahrer mit dem Nummernschild "MZG" für Merzig wurden von 1.190 Leuten durchschnittlich mit der Note 3,1 bewertet. Das ist zwar kein sonderlich hoher Wert, reicht aber dennoch, um die Nummer eins im Saarland zu werden.

Die besten und schlechtesten Fahrer:innen des Landes

Schaut euch auf unserer Karte einfach selbst an, wie die Autofahrer mit den verschiedenen Kennzeichen im Saarland abschneiden. Aus technischen Gründen mussten wir die Karte auf die Gemeindeebene herunterbrechen; hierzulande gibt es aktuell acht verschiedene Kfz-Kennzeichen ("HOM", "IGB", "MZG", "NK", "SB", "SLS", "VK" und "WND").

Die besten Fahrzeuglenker:innen Deutschlands wohnen laut den Daten von Fahrerbewertung.de übrigens im Kreis Tirschenreuth ("TIR"). Der Ort im Osten Bayerns wird im Durchschnitt mit einer Schulnote von 2,1 bewertet. Auch die schlechtesten Autofahrer:innen wohnen laut der Website in Bayern: Der Kreis Unterallgäu mit dem Autokennzeichen "MN" steht bei einer durchschnittlichen Bewertung von 5,2.

Verwendete Quellen:
- Fahrerbewertung.de
- eigene Berichte

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein