{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Schnee im Saarland führt zu fast 40 Unfällen am Morgen

image

Die Unfälle haben für Blechschäden gesorgt. Symbolfoto (Archiv): BeckerBredel

Am gestrigen Sonntag hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) für den Beginn der neuen Woche wechselhaftes Winterwetter im Saarland prognostiziert. Seit dem Morgen häufen sich hierzulande die Verkehrsprobleme aufgrund glatter Straßen und Schneefall.

Rund 40 Unfälle

Wie der "SR" berichtet, meldete die Polizei am Morgen nahezu 40 Unfälle auf den Straßen im Saarland. Personen seien nicht verletzt worden, nach Angaben der Beamt:innen blieb es bei Blechschäden. Verkehrsprobleme seien derzeit vor allem in Höhenlagen gegeben. Auf der L141 zwischen Welschbach und der Abzweigung nach Mainzweiler (in Richtung Ottweiler) etwa besteht aktuell Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle.

Live-Ticker: Aktuelle Verkehrsmeldungen aus dem Saarland

Darüber hinaus ist im Raum Saarbrücken mit Verspätungen sowie Behinderungen im Busliniennetz der Saarbahn zu rechnen. Auf der Webseite des Unternehmens heißt es (Stand 7.30 Uhr): "Leichte Behinderungen im Busbetrieb durch Straßenglätte: Nebenstraßen, die noch nicht geräumt wurden, können nicht angefahren werden". Planmäßig fahre hingegen die Saarbahn S1.

Schnee am Dienstag

Nach einer Vorhersage des DWD gibt es auch am Dienstag immer wieder einzelne Schneeschauer. Dabei bleibe es bewölkt bei Temperaturen von bis zu fünf Grad. Ab Mittwoch steigen die Temperaturen im Land. Statt mit Schnee sei dann mit Regen zu rechnen.

Verwendete Quellen:
- Saarländischer Rundfunk
- Verkehrsticker
- saarbahn.de
- Deutscher Wetterdienst

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein