{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

St. Ingbert: Mann will keinen Mundschutz tragen und greift Rettungssanitäter an

image

Nach dem Angriff haben die Rettungssanitäter die Polizei verständigt. Fotos: (links) Boris Roessler/dpa | (rechts) Fotolia

Angriff auf Rettungswagenbesatzung

Die Polizei hat über einen Angriff auf eine Rettungswagenbesatzung in der Oberen Rischbachstraße in St. Ingbert informiert. Laut den Beamt:innen ereignete sich der Vorfall in der Nacht zum heutigen Mittwoch (27. Januar 2021) gegen 0.25 Uhr.

Mann will keine Maske tragen

"Eine männliche Person hatte aufgrund eines medizinischen Notfalls selbstständig den Rettungswagen verständigt", so die Mitteilung der Polizei. Am Einsatzort angekommen, wiesen die Retter den Mann daraufhin, eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen zu müssen. Dies und eine Messung der Körpertemperatur lehnte er allerdings ab.

Zwei Personen attackiert

Im Anschluss verwies der Mann die anwesende Rettungswagenbesatzung aus seiner Wohnung. "Hierbei bedrängte er diese und schlug einem Rettungssanitäter mit der flachen Hand auf die Nase und dessen Kollegen mit der Faust in die Rippen", teilten die Beamt:innen ebenso mit. Daraufhin verständigten die Rettungskräfte die Polizei. Der Mann muss sich nun wegen des Verdachts des tätlichen Angriffs verantworten.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion St. Ingbert, 27.01.2021

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein