{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Weitere Corona-Fälle an Schule und Kita im Landkreis Saarlouis

image

In einer Schule und einer Kita im Kreis Saarlouis gibt es Infektionen mit dem Coronavirus. Foto: Matthias Balk/dpa-Bildfunk

Corona-Fälle an Schule und Kita

Das Gesundheitsamt des Landkreises Saarlouis hat Corona-Fälle an einer Schule und einer Kita gemeldet. Insgesamt gab es drei positive Tests, mehr als 20 Personen wurden in Quarantäne geschickt, so die Angaben der Pressestelle des Landkreises vom heutigen Mittwoch (27. Januar 2021).

Die betroffenen Einrichtungen

Wie aus der Mitteilung hervorgeht, sind folgende Einrichtungen betroffen:
- Johannes-Keppler-Gymnasium in Lebach: eine positiv getestete Person, keine weitere Quarantäne ausgesprochen
- Kinderkrippe Pfiffikus in Wadgassen-Hostenbach: zwei positiv getestete Personen, für 24 Menschen wurde Quarantäne ausgesprochen

401 aktive Fälle in Saarlouis und Umland

Seit Beginn der Pandemie gab es im Landkreis Saarlouis 5.188 Corona-Fälle. Als genesen gelten 4.686 Menschen; mit oder an dem Virus gestorben sind 101 Personen. Damit sind im Moment 401 Patient:innen infiziert. In der vergangenen Woche haben sich gerechnet auf 100.000 Einwohner:innen (7-Tages-Inzidenz) rund 112 Personen im Landkreis mit Sars-CoV-2 angesteckt.

Verwendete Quellen:
- Pressestelle des Landkreises Saarlouis, 27.01.2021

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein