{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
thl

"Bäckerhaus Ecker" droht das Aus: rund 460 Beschäftigte im Saarland betroffen

image

Laut übereinstimmenden Medienberichten steht das "Bäckerhaus Ecker" vor seiner Zerschlagung. Symbolfoto: Swen Pförtner/dpa-Bildfunk

Zerschlagung von "Bäckerhaus Ecker" droht

Wie die "Saarbrücker Zeitung" und der "Saarländische Rundfunk" übereinstimmend berichten, steht das "Bäckerhaus Ecker" offenbar vor der Zerschlagung. Laut Angaben der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) sollen die 56 Filialen im Saarland und in der Westpfalz in den kommenden beiden Jahren schrittweise veräußert werden. Bis 2023 droht somit das Aus des Bäckerhauses, von dem über 460 Beschäftigte betroffen wären.

Das "Bäckerhaus Ecker" ist ein Tochterunternehmen der baden-württembergischen "K&U-Bäckerei GmbH". Diese ist wiederum eine Tochterfirma von "Edeka Südwest". Letztere will die beiden Tochterunternehmen offenbar zerschlagen. Laut Informationen der NGG sollen die Bäckerfilialen, die sich größtenteils in "Edeka"-Märkten befinden, den jeweiligen Marktinhabern zur Übernahme angeboten werden. 

Gewerkschaft fürchtet Verschlechterung der Arbeitsbedingungen

Die Gewerkschaft befürchtet, dass dies eine Verschlechterung der Arbeitsbedingungen für die Angestellten zur Folge haben könnte, da viele der potenziell übernehmenden Einzelhändler:innen weder tarifgebunden seien noch über einen Betriebsrat verfügten. Zudem befürchtet man, dass nicht alle Beschäftigten übernommen werden, damit also Jobverluste drohen. Die NGG ruft die Beschäftigten deshalb für den kommenden Sonntag (21. Februar 2021) zu einer Protestaktion auf.

Zum "Bäckerhaus Ecker" im Saarland:

Das "Bäckerhaus Ecker" wurde 1949 von Hans Ecker in Homburg im Saarpfalz-Kreis gegründet und gehört mit seinen 72 Jahren zu den Traditionsunternehmen im Saarland. Im Jahr 2010 wurde das "Bäckerhaus Ecker" von der "K&U Bäckerei GmbH" aus Baden-Württemberg übernommen. Seit der Übernahme wurden im Saarland viele weitere Filialen des Bäckerhauses eröffnet. Mittlerweile gibt es 56 Filialen im Saarland und der Westpfalz. In der Region arbeiten über 460 Beschäftigte für das "Bäckerhaus Ecker".

Verwendete Quellen:
- Bericht der "Saarbrücker Zeitung"
- Bericht des "SR"

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein