{k}/{n}
Artikel {k} von {n}
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Polizei entdeckt Indoor-Plantage in Kleinblittersdorf - Mann nach Fluchtversuch festgenommen

image

Der Ertrag der Indoor-Plantage hätte laut Polizei mehrere Kilogramm erbringen können. Symbolfoto: Presseportal/Polizei

Indoor-Plantage in Kleinblittersdorf

Infolge längerer Ermittlungen gegen einen 31-Jährigen haben Ermittler:innen am Dienstag (9. Februar 2021) die Wohnung des Mannes in Kleinblittersdorf durchsucht. "Dort fanden sie eine Indoor-Plantage mit mehreren Marihuana-Pflanzen in voller Blüte vor", teilte die Polizei mit.

Wohnungsinhaber flüchtet

Die Einsatzkräfte schätzen, "dass die Pflanzen einen Ertrag von mehreren Kilogramm hätten erbringen können". Neben den Pflanzen sei noch zahlreiches Beweismaterial sichergestellt worden. Nach Angaben der Polizei gelang dem Wohnungsinhaber vor den Durchsuchungsmaßnahmen "zunächst unerkannt die Flucht".

Haftbefehl gegen 31-Jährigen

Aufgrund der aufgefundenen Beweismittel sowie der Flucht des Mannes erließ ein Richter einen Haftbefehl gegen den 31-Jährigen, so die Polizei weiter. Zur Umsetzung dieses sei es am Montag gekommen. Ermittler:innen trafen den Mann "auf einem morgendlichen Spaziergang vor seiner Wohnung an", schilderten die Einsatzkräfte.

Mann in JVA verbracht

Als dieser die Beamt:innen erkannte, versuchte er der Polizei zufolge erneut zu flüchten. Nach wenigen hundert Metern konnten Kräfte der sogenannten Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit dem 31-Jährigen schließlich Handschellen anlegen, hieß es weiter. Derzeit befinde er sich in der JVA Saarbrücken.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung des Landespolizeipräsidiums Saarland, 17.02.2021

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein